Herbert Blomstedt dirigiert Beethovens Missa solemnis

Beethoven selbst nannte sie sein »größtes Werk«: die Missa solemnis. Dieses gewaltige Stück Sakralmusik ordnet sich nicht mehr den Zwängen des Gottesdienstes unter, sondern transportiert ungehemmt das Denken und Fühlen des Komponisten. Jetzt ist die Missa in einer Interpretation mit den Berliner Philharmonikern, dem Chor des Bayerischen Rundfunks und Herbert Blomstedt als Dirigent zu erleben.

Berliner Philharmoniker

Herbert Blomstedt

Mehr zum Konzert

© 2012 Berlin Phil Media GmbH

Interviews zum Konzert

Für Sie empfohlen

Hilfe Kontakt
So geht’s Newsletter Institutioneller Zugang Zugang Gutscheine
Impressum AGB Datenschutz