Simon Rattles Abschied mit Mahlers Sechster

Am 14. November 1987 gab ein vielversprechender Dirigent mit Gustav Mahlers Sechster Symphonie sein Debüt bei den Berliner Philharmonikern: Simon Rattle. »Ich hatte an diesem Tag das Gefühl, ich würde meine Stimme finden«, so Rattle im Rückblick. Mahlers facettenreiches Werk stand erneut auf dem Programm, als Sir Simon unter großem Jubel zum letzten Mal als Chefdirigent der Berliner Philharmoniker in der Philharmonie auftrat. Ein Kreis schließt sich.

Berliner Philharmoniker

Sir Simon Rattle

Mehr zum Konzert

© 2018 Berlin Phil Media GmbH

Interviews zum Konzert

Für Sie empfohlen

Hilfe Kontakt
So geht’s Newsletter Institutioneller Zugang Zugang Gutscheine
Impressum AGB Datenschutz