Valery Gergiev dirigiert Strawinskys »Feuervogel«

Drei farbige Märchenmusiken aus Russland sind in diesem Konzert mit Valery Gergiev zu erleben. Da ist die blutrünstige Geschichte vom Goldenen Hahn, die Nikolai Rimsky-Korsakow vertont hat, wir hören Auszüge aus Prokofjews humorvoll-charmantem Cinderella-Ballett, und von Strawinsky gibt es den schillernden, energiegeladenen Feuervogel. Ebenfalls zauberisch, aber ganz anders gestimmt, wird der Abend mit Debussys Prélude à l’après-midi d’un faune eröffnet.

Berliner Philharmoniker

Valery Gergiev

Mehr zum Konzert

© 2018 Berlin Phil Media GmbH

Interviews zum Konzert

Für Sie empfohlen

Hilfe Kontakt
So geht’s Newsletter Institutioneller Zugang Zugang Gutscheine
Impressum AGB Datenschutz