François-Xavier Roth und Carolin Widmann

François-Xavier Roth, Generalmusikdirektor der Stadt Köln, präsentiert einen Abend faszinierender Kontraste. So verschränkt er Sätze aus Debussys lebhaft schillernden Images mit den sphärischen Klangflächen von György Ligetis berühmten Werken Lontano und Atmosphères. Dazu gibt es das vielfarbige Violinkonzert von Bernd Alois Zimmermann mit Carolin Widmann als Solistin – die »eigensinnigste Geigerin ihrer Generation« (Die Zeit).

Berliner Philharmoniker

François-Xavier Roth

Carolin Widmann

Mehr zum Konzert

© 2018 Berlin Phil Media GmbH

Interviews zum Konzert

Für Sie empfohlen

Hilfe Kontakt
So geht’s Newsletter Institutioneller Zugang Zugang Gutscheine
Impressum AGB Datenschutz