Simon Rattles erstes Konzert in der Waldbühne von 1995

Vier Jahre bevor das Orchester ihn zum Chefdirigenten wählte, leitete Simon Rattle 1995 erstmals das Waldbühnenkonzert der Berliner Philharmoniker. Schwungvoll präsentierte er Highlights des amerikanischen Repertoires – damals noch eine Seltenheit in den philharmonischen Konzerten. Und so dürfte es für manche Freunde des Orchesters eine Überraschung gewesen sein, wie originell und großartig Werke wie Bernsteins Candide oder Gershwins Porgy and Bess sind.

Berliner Philharmoniker

Sir Simon Rattle

Wayne Marshall

Sir Willard White

Cynthia Haymon

Mehr zum Konzert

© 1995 EuroArts Music International

Für Sie empfohlen

Hilfe Kontakt
So geht’s Newsletter Institutioneller Zugang Zugang Gutscheine
Impressum AGB Datenschutz