Europakonzert 1993 aus London mit Bernard Haitink und Frank Peter Zimmermann

Die monumentale Royal Albert Hall in London ist einer der eindrucksvollsten Konzertsäle Europas. Am 1. Mai 1993 präsentierten die Berliner Philharmoniker hier ihr drittes Europakonzert. Musikalische Partner waren Bernard Haitink – damals Musikdirektor am benachbarten Royal Opera House – und Frank Peter Zimmermann als Solist in Mozarts Violinkonzert Nr. 3. Den Höhepunkt des Abends bildete Strawinskys visionäre Ballettmusik Le Sacre du printemps.

Berliner Philharmoniker

Bernard Haitink

Frank Peter Zimmermann

Mehr zum Konzert

© 1993 EuroArts Music International

Für Sie empfohlen

Hilfe Kontakt
So geht’s Newsletter Institutioneller Zugang Zugang Gutscheine
Impressum AGB Datenschutz