The Berlin Phil Series: »Kirill Petrenko live«

The Berlin Phil Series: »Kirill Petrenko live«
Das gewählte Konzert wird bearbeitet und steht in Kürze zur Verfügung.

23. Mai 2020

Berliner Philharmoniker
Kirill Petrenko

  • Claude Debussy
    Prélude à l’après-midi d’un faune (Bearbeitung von Benno Sachs)

  • Paul Hindemith
    Kammermusik Nr. 1 op. 24 Nr. 1

  • Arnold Schönberg
    Verklärte Nacht op. 4 (Fassung für Streichorchester von 1943)

Nach dem für alle Beteiligten bewegenden Europakonzert tritt Chefdirigent Kirill Petrenko nun ein weiteres Mal mit Mitgliedern der Berliner Philharmoniker in der leeren Philharmonie auf. Werke von der Jahrhundertwende bis zu den 1920er Jahren stehen dieses Mal auf dem Konzertprogramm: Arnold Schönbergs von spätromantischem Tonfall geprägte Verklärte Nacht, Claude Debussys stimmungsvolles Prélude à lʼaprès-midi dʼun faune als Fanal der französischen Moderne und Paul Hindemiths temperamentvoll-geistreiche Kammermusik Nr. 1.

Jetzt ansehen

Testen Sie die Digital Concert Hall!

Testen Sie die Digital Concert Hall!

In unserer kostenlosen Playlist dirigiert Kirill Petrenko unter anderem Beethovens Siebte Symphonie und Peter Tschaikowskys Pathétique. Der beste Platz ist für Sie reserviert!

Playlist kostenlos ansehen