»Die Goldenen Zwanziger«: Marie Jacquot dirigiert die Karajan-Akademie

Ein Film, der schockieren und aufrütteln sollte: Kuhle Wampe aus dem Jahr 1932 schildert das bittere Schicksal einer Arbeiterfamilie während der Weltwirtschaftskrise. Die Musik stammt von Hanns Eisler, der ein »Best of« zu einer Konzertsuite zusammenfasste. Musik auf der Höhe der Zeit: motorisch, mitreißend, erschütternd. Kurt Weills Namen verbindet man vor allem mit der Dreigroschenoper. Dabei konnte er viele Genres bedienen, wie sein Violinkonzert und seine Zweite Symphonie zeigen.

Stipendiat*innen der Karajan-Akademie der Berliner Philharmoniker

Marie Jacquot

Mehr zum Konzert

© 2021 Berlin Phil Media GmbH

Interviews zum Konzert

Für Sie empfohlen

Hilfe Kontakt
So geht’s Newsletter Institutioneller Zugang Zugang Gutscheine
Impressum AGB Datenschutz