Kirill Petrenko dirigiert Zimmermann, Lutosławski und Brahms

Kirill Petrenko dirigiert Zimmermann, Lutosławski und Brahms

Berliner Philharmoniker
Kirill Petrenko

  • Bernd Alois Zimmermann
    Photoptosis, Prélude für großes Orchester

  • Witold Lutosławski
    Symphonie Nr. 1

  • Johannes Brahms
    Symphonie Nr. 2 D-Dur op. 73

Wer die Tradition der Symphonie fortschreiben will, braucht Selbstbewusstsein und Kreativität. Hier präsentiert Kirill Petrenko zwei Komponisten, die sich auf dieses Wagnis einließen: Von Witold Lutosławski erklingt die herrlich virtuose Symphonie Nr. 1, von Johannes Brahms die doppelgesichtige Zweite Symphonie, die er selbst als »liebliches Ungeheuer« bezeichnete. Bernd Alois Zimmermanns Klangflächenkomposition Photoptosis eröffnet den Abend.

Jetzt ansehen

Testen Sie die Digital Concert Hall!

Testen Sie die Digital Concert Hall!

In unserer kostenlosen Playlist dirigiert Kirill Petrenko unter anderem Beethovens Neunte Symphonie und Peter Tschaikowskys Pathétique. Der beste Platz ist für Sie reserviert!

Playlist kostenlos ansehen