Saisoneröffnung: Kirill Petrenko dirigiert Schuberts »Große« Symphonie C-Dur

Mit der gleichermaßen zauberhaften und abgründigen Welt der Romantik eröffnete Kirill Petrenko die Saison 2021/22 der Berliner Philharmoniker. Hauptwerk des Programms ist Franz Schuberts »Große« C-Dur-Symphonie, in der Lebensfreude, Tanz und Noblesse von Momenten tiefster Verzweiflung erschüttert werden. Ins Reich des Elfenkönigs Oberon entführt uns Carl Maria von Weber, der Paul Hindemith zu seinen farbenfrohen Symphonischen Metamorphosen inspirierte.

Berliner Philharmoniker

Kirill Petrenko

Mehr zum Konzert

© 2021 Berlin Phil Media GmbH

Interviews zum Konzert

Für Sie empfohlen

Hilfe Kontakt
So geht’s Newsletter Institutioneller Zugang Zugang Gutscheine
Impressum AGB Datenschutz