Europakonzert aus Barcelona mit Kirill Petrenko

»Ich finde meinen Zugang zu Mozart immer über die Oper«, sagt Kirill Petrenko. Im diesjährigen Europakonzert dirigiert er Wolfgang Amadeus Mozarts Symphonie Nr. 25, in der der 17-jährige Komponist pulsierende Dramatik erzeugt. Hinzu kommen geistliche Werke: die jubilierende Motette »Exsultate, jubilate« und die opernhaft-expressive »Krönungsmesse«. Neben einem namhaften Solistenquartett singt hier der in Barcelona beheimatete Chor Orfeó Català.

Berliner Philharmoniker

Kirill Petrenko

Louise Alder

Orfeó Català

Wiebke Lehmkuhl

Mauro Peter

Krešimir Stražanac

© 2022 Berlin Phil Media GmbH

Für Sie empfohlen

Hilfe Kontakt
So geht’s Newsletter Institutioneller Zugang Zugang Gutscheine
Impressum AGB Datenschutz