Saisonabschluss in der Waldbühne mit Kirill Petrenko und Yuja Wang

Maurice Ravels ekstatischer Boléro unter dem Berliner Nachthimmel – stimmungsvoller könnten die Berliner Philharmoniker und Kirill Petrenko die Saison in der Waldbühne kaum beschließen. Davor spielt Starpianistin Yuja Wang den Solopart in Prokofjews Erstem Klavierkozert – ein Werk, in dem sie ihre Gestaltungskraft bestens zur Geltung bringen kann. In eine Schäferidylle der antiken Mythologie entführt Ravels Suite Nr. 2 aus Daphnis et Chloé.

Berliner Philharmoniker

Kirill Petrenko

Yuja Wang

Mehr zum Konzert

© 2024 Euroarts

Kategorie

Unsere Empfehlungen

Hilfe Kontakt
So geht’s Newsletter Institutioneller Zugang Zugang Gutscheine
Impressum AGB Datenschutz