Interviews
04. Okt 2013

Reinhard Goebel im Gespräch mit Raimar Orlovsky (15 Min.)

Mehr als 30 Jahre lang hat Reinhard Goebel das von ihm gegründete Ensemble Musica Antiqua Köln mit weltweitem Erfolg geleitet. Inzwischen hat er sich auch als Dirigent bei nationalen und internationalen Symphonieorchestern einen Namen gemacht. Im Gespräch mit Reimar Orlovsky, der seit 1991 als Geiger bei den Berliner Philharmonikern spielt, spricht Goebel über seinen Werdegang ebenso wie über das ungewöhnliche Programm seines philharmonischen Debüts, bei dem unter anderem Jean-Féry Rebels mit wilden Dissonanzen beginnende Suite Les Éléments und Mozarts Notturno für vier Orchester zu hören waren.

Das Konzert