Nikolai Lugansky im Gespräch mit Christoph Igelbrink

Im Oktober 2016 debütierte der russische Pianist Nikolai Lugansky mit Rachmaninows Paganini-Variationen bei den Berliner Philharmonikern und traf sich bei dieser Gelegenheit zum Gespräch mit Christoph Igelbrink, der zur Gruppe der Cellisten des Orchesters gehört.

© 2016 Berlin Phil Media GmbH

Konzert zum Interview

Für Sie empfohlen

Hilfe Kontakt
So geht’s Newsletter Institutioneller Zugang Zugang Gutscheine
Impressum AGB Datenschutz