Ein Mozart-Abend mit Trevor Pinnock und Maria João Pires

Mit einem exklusiv Wolfgang Amadeus Mozart gewidmeten Abend präsentierte sich Trevor Pinnock, ein Pionier der Alte-Musik-Bewegung, im Oktober 2008 in der Philharmonie. Zu hören war unter anderem die berühmte Symphonie Nr. 40 mit ihrer einzigartigen Verschmelzung von Anmut und Drama. Im Klavierkonzert Nr. 9 mit dem Beinahmen Jenamy begegnet uns außerdem Maria João Pires, die speziell als feinfühlige Mozart-Interpretin höchstes Renommee genießt.

Berliner Philharmoniker

Trevor Pinnock

Maria João Pires

Mehr zum Konzert

© 2008 Berlin Phil Media GmbH

Für Sie empfohlen

Hilfe Kontakt
So geht’s Newsletter Institutioneller Zugang Zugang Gutscheine
Impressum AGB Datenschutz