Riccardo Chailly dirigiert Liszts »Faust Symphonie«

Faust ist einer der großen Mythen der Literaturgeschichte. Franz Liszt liefert in seiner Faust-Symphonie spannende Porträts der Protagonisten der Handlung. Das farbenreiche Werk mit seinem prachtvollen Chor-Finale wurde von Riccardo Chailly im November 2013 feurig und einfühlsam interpretiert. Dazu gab es eine Rarität, die sich demselben Thema widmet: Richard Wagners frühe Faust-Ouvertüre.

Berliner Philharmoniker

Riccardo Chailly

Herren des Rundfunkchors Berlin

Mehr zum Konzert

© 2013 Berlin Phil Media GmbH

Für Sie empfohlen

Hilfe Kontakt
So geht’s Newsletter Institutioneller Zugang Zugang Gutscheine
Impressum AGB Datenschutz