Brahms’ Violinkonzert mit Christian Tetzlaff und Simon Rattle

Als »Meistergeiger« wird Christian Tetzlaff von der Presse gefeiert, als einer, der »blitzende Technik und analytische Schärfe mit umwerfender Musikantik und einer gehörigen Portion Schalk« kombiniert. In der Saison 2014/2015 war er den Berliner Philharmonikern als Artist in Residence verbunden. Den Höhepunkt der Zusammenarbeit markierte dieser Abend mit dem Violinkonzert von Johannes Brahms, dirigiert von Simon Rattle.

Berliner Philharmoniker

Sir Simon Rattle

Christian Tetzlaff

Mehr zum Konzert

© 2015 Berlin Phil Media GmbH

Interviews zum Konzert

Für Sie empfohlen

Hilfe Kontakt
So geht’s Newsletter Institutioneller Zugang Zugang Gutscheine
Impressum AGB Datenschutz