Andris Nelsons und Christian Tetzlaff

Bewegung in verschiedenster Form zeigen die Werke dieses Konzerts mit Andris Nelsons. Ob die schreitende Passacaglia aus Brittens Peter Grimes, das bis zur Besinnungslosigkeit wirbelnde La Valse von Ravel oder das Spiel der Wellen in Debussys La Mer: Immer entfaltet sich Dynamik von unverwechselbarem Charakter. Als Solist in Jörg Widmanns elegisch singendem Violinkonzert erleben wir Christian Tetzlaff.

Berliner Philharmoniker

Andris Nelsons

Christian Tetzlaff

Mehr zum Konzert

© 2012 Berlin Phil Media GmbH

Interviews zum Konzert

Für Sie empfohlen

Hilfe Kontakt
So geht’s Newsletter Institutioneller Zugang Zugang Gutscheine
Impressum AGB Datenschutz