Simon Rattle dirigiert Beethovens Symphonie Nr. 9

Es ist ein bewegender Moment in Beethovens Neunter Symphonie und in der Musikgeschichte insgesamt: Wenn im Finale die Instrumente hörbar um den rechten Ausdruck ringen, scheitern – und es den Jubelgesang menschlicher Stimmen braucht, um Beethovens herrliche Vision einer humanen, freudigen Welt zu vermitteln. Mit diesem Konzert beenden Simon Rattle und die Berliner Philharmoniker ihre Interpretation sämtlicher Beethoven-Symphonien.

Berliner Philharmoniker

Sir Simon Rattle

Annette Dasch

Eva Vogel

Christian Elsner

Dimitry Ivashchenko

Rundfunkchor Berlin

Mehr zum Konzert

© 2015 Berlin Phil Media GmbH

Interviews zum Konzert

Für Sie empfohlen

Hilfe Kontakt
So geht’s Newsletter Institutioneller Zugang Zugang Gutscheine
Impressum AGB Datenschutz