UNICEF-Konzert für Japan mit Simon Rattle und Daniel Barenboim

Sowohl die Berliner Philharmoniker als auch die Staatskapelle Berlin sind seit Jahrzehnten immer wieder in Japan zu Gast. Aus Anlass des verheerenden Erdbebens und der Nuklearkatastrophe von Fukushima vom März 2011 gaben beide Orchester wenige Wochen später ein gemeinsames UNICEF-Benefizkonzert für die Opfer. Sir Simon Rattle und Daniel Barenboim dirigierten; auf dem Programm standen Tschaikowskys Pathétique und Brahms’ Vierte Symphonie.

Daniel Barenboim

Staatskapelle Berlin

Berliner Philharmoniker

Sir Simon Rattle

Mehr zum Konzert

© 2011 Berlin Phil Media GmbH

Interviews zum Konzert

Für Sie empfohlen

Hilfe Kontakt
So geht’s Newsletter Institutioneller Zugang Zugang Gutscheine
Impressum AGB Datenschutz