Simon Rattle und Daniel Barenboim spielen Brahms

Mit diesem besonderen Konzert vom Juni 2014 feierten die Berliner Philharmoniker und Daniel Barenboim den 50. Jahrestag des Beginns ihrer glücklichen Zusammenarbeit. Zu hören war das technisch wie musikalisch hoch anspruchsvolle Klavierkonzert Nr. 1 von Johannes Brahms mit Barenboim als Solist und Sir Simon Rattle am Dirigentenpult. Außerdem auf dem Programm: Charles Ives’ The Unanswered Question und Richard Strauss’ Metamorphosen.

Berliner Philharmoniker

Sir Simon Rattle

Daniel Barenboim

Mehr zum Konzert

© 2014 Berlin Phil Media GmbH

Interviews zum Konzert

Für Sie empfohlen

Hilfe Kontakt
So geht’s Newsletter Institutioneller Zugang Zugang Gutscheine
Impressum AGB Datenschutz