Murray Perahia mit Werken von Mozart und Schubert

Murray Perahia ist einer der großen Pianisten unserer Zeit und schon oft mit den Berliner Philharmonikern aufgetreten. In diesem Konzert vom Januar 2013 folgte sein philharmonisches Debüt als Dirigent – wobei er in Mozarts innigem Klavierkonzert Nr. 27 auch den pianistischen Part übernahm. Die zweite Konzerthälfte ermöglicht die Begegnung mit dem selten aufgeführten Grand Duo von Franz Schubert in der Orchesterfassung von Joseph Joachim.

Berliner Philharmoniker

Murray Perahia

Mehr zum Konzert

© 2013 Berlin Phil Media GmbH

Interviews zum Konzert

Für Sie empfohlen

Hilfe Kontakt
So geht’s Newsletter Institutioneller Zugang Zugang Gutscheine
Impressum AGB Datenschutz