Semyon Bychkov dirigiert Mahlers Vierte und ein neues Werk von Larcher

Semyon Bychkov dirigiert Mahlers Vierte und ein neues Werk von Larcher

Berliner Philharmoniker
Semyon Bychkov

Kirill Gerstein, Chen Reiss

  • Thomas Larcher
    Konzert für Klavier und Orchester, Auftragswerk der Stiftung Berliner Philharmoniker gemeinsam mit Tschechische Philharmonie, Wiener Konzerthaus, Niederländischer Rundfunk, BBC Radio 3, Dänisches Radio-Sinfonieorchester, Philharmonisches Orchester Berg

    Kirill Gerstein Klavier

  • Gustav Mahler
    Symphonie Nr. 4 G-Dur

    Chen Reiss Sopran

Unter Mahlers Symphonien nimmt die Vierte durch ihre delikate Transparenz einen Sonderplatz ein: ein sonniges Idyll, das allerdings einer ständigen Bedrohung ausgesetzt zu sein scheint. »Es ist die Heiterkeit einer höheren, uns fremden Welt darin, die für uns etwas Schauerlich-Grauenvolles hat«, so Mahler. Dirigent dieser Aufführung ist Semyon Bychkov; mit Solist Kirill Gerstein ist zudem ein neues Klavierkonzert von Thomas Larcher zu erleben.

Jetzt ansehen

Testen Sie die Digital Concert Hall!

Testen Sie die Digital Concert Hall!

In unserer kostenlosen Playlist dirigiert Kirill Petrenko unter anderem Beethovens Neunte Symphonie und Peter Tschaikowskys Pathétique. Der beste Platz ist für Sie reserviert!

Playlist kostenlos ansehen