Künstler*in

Christian Gerhaher

Solist

»Emotionalität ist erwünscht, Sentimentalität nicht«, zitiert Christian Gerhaher gern den Dirigenten Otto Klemperer. Wegen seiner subtilen Textausdeutungen und uneitlen Interpretationen gilt der Bariton als unübertroffener Lied- und Konzertsänger. Der studierte Mediziner hat seine Laufbahn behutsam aufgebaut und konzertiert weltweit mit den wichtigsten Dirigenten und Orchestern.

Gemeinsam mit seinem ständigen Klavierpartner Gerold Huber hat er herausragende Einspielungen unter anderem der großen Liederzyklen von Schubert und Schumann, Hugo Wolf und Johannes Brahms vorgelegt. Auch auf der Opernbühne hinterließ er etwa als Bergs Wozzeck, als Wolfram in Wagners Tannhäuser, als Don Giovanni und als Papageno in der Zauberflöte einen unvergesslichen Eindruck. Mit den Berliner Philharmonikern, deren Artist in Residence Gerhaher in der Spielzeit 2013/2014 war, hat der Sänger seit 2003 ein breites Repertoire aufgeführt, das von den Passionsmusiken Johann Sebastian Bachs über die Faust-Szenen von Robert Schumann und Mahlers Lied von der Erde bis zu Debussys Pelléas et Mélisande reicht.

Nächste Live-Konzerte

Konzerte

Alle 18 anzeigen

Interviews

Hilfe Kontakt
So geht’s Newsletter Institutioneller Zugang Zugang Gutscheine
Impressum AGB Datenschutz