Semyon Bychkov dirigiert »Eine Alpensinfonie« von Richard Strauss

Der vielleicht kolossalste Höhepunkt der Orchesterliteratur ist zu erleben, wenn in Richard Strauss’ Alpensinfonie der Berggipfel erreicht wird. Überwältigende Natureindrücke und instrumentale Virtuosität prägen auch die übrigen Szenen des opulenten Werks, das Semyon Bychkov 2008 mit den Berliner Philharmonikern zu Gehör brachte. Darüber hinaus gibt hier der Komponist Detlef Glanert mit Theatrum bestiarum sein philharmonisches Debüt.

Berliner Philharmoniker

Semyon Bychkov

Mehr zum Konzert

© 2008 Berlin Phil Media GmbH

Für Sie empfohlen

Hilfe Kontakt
So geht’s Newsletter Institutioneller Zugang Zugang Gutscheine
Impressum AGB Datenschutz