Simon Rattle dirigiert Strawinsky und Berio

Igor Strawinskys Pulcinella ist die vielleicht charmanteste Verschmelzung von Barockmusik und klassischer Moderne. Nach dieser Aufführung mit Simon Rattle schrieb ein Kritiker, der Dirigent sei hier »in seinem Element, arbeitet virtuos heraus, wie der Russe Rhythmen anschärft, den Energielevel anhebt.« In einer geistreichen Gegenüberstellung erklingt Luciano Berios Coro, in dem ebenfalls – aber ganz anders – Neues und Altes zusammenfließt.

Berliner Philharmoniker

Sir Simon Rattle

Rundfunkchor Berlin

Mehr zum Konzert

© 2010 Berlin Phil Media GmbH

Interviews zum Konzert

Für Sie empfohlen

Hilfe Kontakt
So geht’s Newsletter Institutioneller Zugang Zugang Gutscheine
Impressum AGB Datenschutz