Daniele Gattis Reise von der Romantik zur Moderne

Daniele Gatti, Chefdirigent des Amsterdamer Concertgebouw-Orchesters, unternimmt in diesem Konzert eine faszinierende Reise von der Romantik bis zur klassischen Moderne: Auf Brahms folgt dessen Antipode Wagner mit Orchestermusik aus der Götterdämmerung, darunter der berühmte Trauermarsch. Am Schluss steht Alban Berg, der sich von Brahms wie Wagner inspirieren ließ – und doch unverkennbar den Aufbruch in eine neue Epoche markierte.

Berliner Philharmoniker

Daniele Gatti

Mehr zum Konzert

© 2014 Berlin Phil Media GmbH

Interviews zum Konzert

Künstler

Daniele Gatti Dirigent
Richard Wagner Komponist
Johannes Brahms Komponist
Alban Berg Komponist

Unsere Empfehlungen

Hilfe Kontakt
So geht’s Newsletter Institutioneller Zugang Zugang Gutscheine
Impressum AGB Datenschutz