Beethovens Klavierkonzert Nr. 4 mit Mitsuko Uchida und Simon Rattle

Von ungewohnter Seite präsentiert sich Ludwig van Beethoven in seinem Vierten Klavierkonzert: nicht auftrumpfend und heroisch, sondern nachdenklich, empfindsam, zart. Mitsuko Uchida vermittelt diese Gefühlwelt eindringlich, der Presse zufolge »frei von jeder Kraftanstrengung, wie in die Tasten dahingeträumt«. Simon Rattle dirigiert außerdem Jean Sibelius’ Zweite Symphonie, die ihre Popularität vor allem ihrem schwärmerischen Finale verdankt.

Berliner Philharmoniker

Sir Simon Rattle

Mitsuko Uchida

Mehr zum Konzert

© 2010 Berlin Phil Media GmbH

Interviews zum Konzert

Für Sie empfohlen

Hilfe Kontakt
So geht’s Newsletter Institutioneller Zugang Zugang Gutscheine
Impressum AGB Datenschutz