Zubin Mehta dirigiert Bruckners Achte Symphonie

Die Berliner Philharmoniker und ihr Ehrenmitglied Zubin Mehta reisen nach Japan – unter anderem mit Bruckners Achter Symphonie im Gepäck. Das gewaltige Werk ist Zubin Mehta nach eigenen Worten besonders nahe. Vor allem das warm tönende Adagio gehört für ihn »zu den größten romantischen Sätzen, und wenn im zweiten Thema Celli und Bratschen frei heraus singen, bricht es dir das Herz«. Vor ihrer Abreise präsentieren Dirigent und Orchester ihr Tournee-Programm in der Philharmonie Berlin.

Berliner Philharmoniker

Zubin Mehta

Mehr zum Konzert

© 2019 Berlin Phil Media GmbH

Interviews zum Konzert

Für Sie empfohlen

Hilfe Kontakt
So geht’s Newsletter Institutioneller Zugang Zugang Gutscheine
Impressum AGB Datenschutz