The Berlin Phil Series: »Tango & mehr«

Mit Tanz-Rhythmen und spannenden Instrumentalbesetzungen – vom Klaviertrio über ein Englischhorn-Quartett bis zum Bratschenensemble – verabschiedeten sich die Mitglieder der Berliner Philharmoniker in die diesjährige Sommerpause. Damit fand zugleich die Berlin Phil Series, die ein Zusammenkommen trotz Kontaktbeschränkungen ermöglichte, ihren Abschluss: Nach Werken von Erich Wolfgang Korngold, Étienne Perruchon und Jean Françaix bildeten Tangos von Astor Piazzolla in einer Aufnahme mit den 12 Cellisten ein außergewöhnliches Konzertfinale.

Berliner Philharmoniker

Mehr zum Konzert

© 2020 Berlin Phil Media GmbH

Für Sie empfohlen

Hilfe Kontakt
So geht’s Newsletter Institutioneller Zugang Zugang Gutscheine
Impressum AGB Datenschutz