Daniel Barenboim dirigiert Berlioz’ »Symphonie fantastique«

Daniel Barenboim dirigiert Berlioz’ »Symphonie fantastique«

Berliner Philharmoniker
Daniel Barenboim

  • Witold Lutosławski
    Konzert für Orchester

  • Hector Berlioz
    Symphonie fantastique op. 14

»Mein Lieblingsinstrument«, bekannte Witold Lutosławski, »ist das Orchester selbst.« Kein Wunder, dass sein populärstes Stück ein Virtuosenwerk für eben dieses »Instrument« ist: das Konzert für Orchester, das mit seinen leuchtenden Farben und seiner folkloristischen Vitalität zu den Meisterwerken des 20. Jahrhunderts zählt. Orchestrale Höchstleistungen erfordert auch die Symphonie fantastique, die mit Rausch, Effekt und Klangspektakel das zwischen Autobiografie und Fiktion changierende Sujet vom geträumten Opiumrausch mit einem Rieseninstrumentarium in Szene setzt.

Jetzt ansehen

Testen Sie die Digital Concert Hall!

Testen Sie die Digital Concert Hall!

In unserer kostenlosen Playlist dirigiert Kirill Petrenko unter anderem Beethovens Siebte Symphonie und Peter Tschaikowskys Pathétique. Der beste Platz ist für Sie reserviert!

Playlist kostenlos ansehen