Paavo Järvi und Igor Levit mit Beethovens Klavierkonzert Nr. 5

Paavo Järvi und Igor Levit mit Beethovens Klavierkonzert Nr. 5

Berliner Philharmoniker
Paavo Järvi

Igor Levit

  • Ludwig van Beethoven
    Konzert für Klavier und Orchester Nr. 5 Es-Dur op. 73

    Igor Levit Klavier

  • Sergej Prokofjew
    Symphonie Nr. 6 es-Moll op. 111

Ein Werk, das »wirklich glücklich macht«: So beschrieb Igor Levit Beethovens strahlendes Es-Dur-Konzert, in dem sich – im Spannungsfeld von Individuum und Kollektiv – Orchester- und Solopart zu einem untrennbaren Ganzen verbinden. Wie »ein über den Kirchhof streichender Wind« sollen demgegenüber Teile von Prokofjews es-Moll-Symphonie klingen. Der langsame Mittelsatz wechselt zwischen Aggressivität und Klage, während rhythmische Einwürfe im Finale in den Worten des Komponisten die »Mächte der Finsternis« symbolisieren. Es-Dur kontra es-Moll: Beide Stücke sind bei Paavo Järvi in besten Händen.

Jetzt ansehen

Testen Sie die Digital Concert Hall!

Testen Sie die Digital Concert Hall!

In unserer kostenlosen Playlist dirigiert Kirill Petrenko unter anderem Beethovens Siebte Symphonie und Peter Tschaikowskys Pathétique. Der beste Platz ist für Sie reserviert!

Playlist kostenlos ansehen