Myung-Whun Chung dirigiert Brahms, Chin und Weber

Mit einem spannenden Programm gastierte Myung-Whun Chung im Mai 2014 in der Philharmonie. Zwei Standardwerke der romantischen Musik – Webers dunkel-ahnungsvolle Freischütz-Ouvertüre und Brahms’ sonnige Zweite Symphonie – umrahmten das überwältigend facettenreiche Cellokonzert von Unsuk Chin. Solist war Alban Gerhard, dessen »einzigartige Kunstfertigkeit« – so die Komponistin – die Inspiration zu diesem Werk geliefert hatte.

Berliner Philharmoniker

Alban Gerhardt

Myung-Whun Chung

Alban Gerhardt

Mehr zum Konzert

© 2014 Berlin Phil Media GmbH

Interviews zum Konzert

Für Sie empfohlen

Hilfe Kontakt
So geht’s Newsletter Institutioneller Zugang Zugang Gutscheine
Impressum AGB Datenschutz