Ein Russischer Abend mit Tugan Sokhiev und Vadim Gluzman

Sowohl zukunftsweisend als auch allgemeinverständlich hatte Musik in der Sowjetunion zu sein. In diesem Konzert vom Dezember 2014 erklingen Werke, die diesem anspruchsvollen Auftrag auf geniale Weise entsprechen: Prokofjews Zweites Violinkonzert, mit Vadim Gluzman als Solist, und Schostakowitschs wohl populärste Symphonie, seine Fünfte. Dirigent ist Tugan Sokhiev, Musikalischer Leiter des Moskauer Bolschoi-Theaters.

Berliner Philharmoniker

Tugan Sokhiev

Vadim Gluzman

Mehr zum Konzert

© 2014 Berlin Phil Media GmbH

Interviews zum Konzert

Für Sie empfohlen

Hilfe Kontakt
So geht’s Newsletter Institutioneller Zugang Zugang Gutscheine
Impressum AGB Datenschutz