Ein Sibelius-Abend mit Simon Rattle und Leonidas Kavakos

Am zweiten Abend ihrer Gesamtaufführung der Sibelius-Symphonien im Februar 2015 interpretierten Simon Rattle und die Berliner Philharmoniker die Dritte und die Vierte Symphonie, die beide für eine Verschmelzung von nordischem Melos und zukunftsweisender Konzeption stehen. Als Solist in Sibelius’ Violinkonzert präsentierte sich der griechische Stargeiger Leonidas Kavakos – so die Presse – »mit bewundernswert schlankem Ton«.

Berliner Philharmoniker

Sir Simon Rattle

Leonidas Kavakos

Mehr zum Konzert

© 2015 Berlin Phil Media GmbH

Für Sie empfohlen

Hilfe Kontakt
So geht’s Newsletter Institutioneller Zugang Zugang Gutscheine
Impressum AGB Datenschutz