Simon Rattle dirigiert Nielsen und Schönberg

Der berühmte Mord unter der Dusche in Hitchcocks Psycho wäre nur halb so unheimlich ohne Bernard Herrmanns Filmmusik mit ihren quietschenden Streichern – eine späte Blüte des musikalischen Expressionismus. Als frühe Schöpfungen dieses Stils voll erschütternder Intensität dirigiert Sir Simon Rattle außerdem Arnold Schönbergs Die glückliche Hand und Carl Nielsens Vierte Symphonie, in der der Komponist den »elementaren Willen zum Leben« in Musik fasst.

Berliner Philharmoniker

Sir Simon Rattle

Gijs Leenaars

Florian Boesch

Mitglieder des Rundfunkchors Berlin

Mehr zum Konzert

© 2015 Berlin Phil Media GmbH

Interviews zum Konzert

Für Sie empfohlen

Hilfe Kontakt
So geht’s Newsletter Institutioneller Zugang Zugang Gutscheine
Impressum AGB Datenschutz