Alan Gilbert und Frank Peter Zimmermann

Moderne Musik der leichtfüßigen Sorte prägt den Beginn dieses Konzerts: mit dem jugendlich beseelten Zweiten Violinkonzert von Béla Bartók und dem genialen, jazzigen Minimalismus von John Adams. Im Kontrast dazu steht das symphonische Hauptwerk des Abends: Tschaikowskys Vierte mit ihrem klanggewaltigen Weltschmerz. Alan Gilbert dirigiert, Solist ist der Geiger Frank Peter Zimmermann.

Berliner Philharmoniker

Alan Gilbert

Frank Peter Zimmermann

Mehr zum Konzert

© 2016 Berlin Phil Media GmbH

Interviews zum Konzert

Künstler

Alan Gilbert Dirigent
John Adams Komponist
Béla Bartók Komponist
Frank Peter Zimmermann Violine
Peter Tschaikowsky Komponist

Unsere Empfehlungen

Hilfe Kontakt
So geht’s Newsletter Institutioneller Zugang Zugang Gutscheine
Impressum AGB Datenschutz