Simon Rattle dirigiert Mahlers Zweite Symphonie

Es war ein Konzert mit Gustav Mahlers Zweiter Symphonie, das im 12-jährigen Simon Rattle den Wunsch weckte, Dirigent zu werden. Seine anhaltende Begeisterung für das Werk erklärt Rattle so: »Mahler versucht hier, die ganze Welt einzufangen – vom Begräbnis eines ungenannten Helden über Erinnerungen an die Schönheit und die Schrecken des Lebens bis hin zu Auferstehung und Erlösung.« Dieser Mitschnitt dokumentiert eine Aufführung Rattles von 2012.

Berliner Philharmoniker

Sir Simon Rattle

Camilla Tilling

Bernarda Fink

Rundfunkchor Berlin

Mehr zum Konzert

© 2012 Berlin Phil Media GmbH

Interviews zum Konzert

Für Sie empfohlen

Hilfe Kontakt
So geht’s Newsletter Institutioneller Zugang Zugang Gutscheine
Impressum AGB Datenschutz