Sir Simon Rattle dirigiert Schumann und Lachenmann

Während seiner Berliner Jahre war für Simon Rattle die abenteuerlustige Erkundung aktueller Musik ebenso wichtig wie die kontinuierliche Arbeit am traditionsreichen Repertoire. Dieser doppelte Fokus prägt auch diesen Abend mit Helmut Lachenmanns My Melodies für acht Hörner, in dem die Soloinstrumente viele überraschende Klangfacetten offenbaren. Den Abschluss markiert Schumanns Zweite Symphonie mit ihrem immer wieder die Grenze zur Manie streifenden Überschwang.

Berliner Philharmoniker

Sir Simon Rattle

Mehr zum Konzert

© 2019 Berlin Phil Media GmbH

Interviews zum Konzert

Für Sie empfohlen

Hilfe Kontakt
So geht’s Newsletter Institutioneller Zugang Zugang Gutscheine
Impressum AGB Datenschutz