Live vom Brandenburger Tor: Kirill Petrenko dirigiert Beethovens Neunte

Das gab es noch nie: In einem Open-Air-Konzert konnten die Berlinerinnen und Berliner mit Kirill Petrenko einen neuen Chefdirigenten der Berliner Philharmoniker kennenlernen. Schauplatz war das Brandenburger Tor: ein internationales Symbol für das Überwinden von Gegensätzen und Grenzen. Einen gleichen Geist atmet die hier aufgeführte Neunte Symphonie von Ludwig van Beethoven mit ihrer humanistischen Botschaft von der Verbrüderung aller Menschen.

Berliner Philharmoniker

Kirill Petrenko

Marlis Petersen

Elisabeth Kulman

Benjamin Bruns

Kwangchul Youn

Rundfunkchor Berlin

Mehr zum Konzert

© 2019 rbb

Für Sie empfohlen

Hilfe Kontakt
So geht’s Newsletter Institutioneller Zugang Zugang Gutscheine
Impressum AGB Datenschutz