Mariss Jansons dirigiert Musik der Donaumonarchie in der Waldbühne

Wer im 19. Jahrhundert die Habsburgermonarchie bereiste, kam mit den unterschiedlichsten musikalischen Idiomen in Kontakt. Österreicher, Böhmen, Ungarn: Sie alle schufen Werke von individueller Färbung, denen indessen ein gemeinschaftlicher Sinn für Schwung und Leuchtkraft eigen ist. Mariss Jansons präsentierte 1994 in der Waldbühne Highlights dieser faszinierenden Kultur, mit Musik unter anderem von Johann Strauß, Franz Liszt und George Enescu.

Berliner Philharmoniker

Mariss Jansons

Mikhail Rudy

Mehr zum Konzert

© 1994 VIDEAL / brilliant media, SFB

Für Sie empfohlen

Hilfe Kontakt
So geht’s Newsletter Institutioneller Zugang Zugang Gutscheine
Impressum AGB Datenschutz