Daniel Barenboim dirigiert Tanzmusiken aus aller Welt im Silvesterkonzert 2001

Mit Tanzmusik aus drei Jahrhunderten feierten die Berliner Philharmoniker und Dirigent Daniel Barenboim 2001 Silvester. Dabei enthüllte sich die ganze schwungvolle Vielfalt des Genres, beginnend mit einer Gavotte von Bach, über Musik von Mozart, Dvořák und Tschaikowsky bis in die Gegenwart mit dem jazzigen Ohrwurm Tico Tico. Und auch der Walzerkönig Johann Strauss – sonst ein seltener Gast in der Philharmonie – durfte natürlich nicht fehlen.

Berliner Philharmoniker

Daniel Barenboim

Mehr zum Konzert

© 2001 EuroArts Music International

Für Sie empfohlen

Hilfe Kontakt
So geht’s Newsletter Institutioneller Zugang Zugang Gutscheine
Impressum AGB Datenschutz