András Schiff interpretiert Bach, Mozart und Haydn

András Schiff ist nach den Worten eines Kritikers »ein Klangmagier, der Werke zum Atmen und Schwingen bringt, der fast vergessene Ideale des Klavierspiels hochhält«. In dieser Aufzeichnung von 2010 interpretiert er als Solist und Dirigent zwei kantig-desperate d-Moll-Klavierkonzerte von Bach und Mozart und die nicht weniger abgründige Militär-Symphonie von Joseph Haydn, in deren idyllische Szenen immer wieder die Schrecken des Krieges einbrechen.

Berliner Philharmoniker

Sir András Schiff

Mehr zum Konzert

© 2010 Berlin Phil Media GmbH

Interviews zum Konzert

Für Sie empfohlen

Hilfe Kontakt
So geht’s Newsletter Institutioneller Zugang Zugang Gutscheine
Impressum AGB Datenschutz