Live-Konzerte

  • Simon Rattle dirigiert einen Beethoven-Abend in Taipeh

    Simon Rattle dirigiert einen Beethoven-Abend in Taipeh

    Eine besonders herzliche Beziehung hat sich zwischen dem taiwanesischen Publikum und den Berliner Philharmonikern entwickelt. In diesem Gastspiel im Nationalen Konzertsaal von Taipeh präsentieren das Orchester und sein Chefdirigent Sir Simon Rattle Beethovens Erste und Neunte Symphonie – gewissermaßen ein hochkonzentriertes Substrat des gefeierten Beethoven-Zyklus, der die gesamte philharmonische Saison 2015/216 geprägt hat.

    •  

    Berliner Philharmoniker
    Sir Simon Rattle

    Iwona Sobotka, Christian Elsner, Eva Vogel, BBC Singers, Dimitry Ivashchenko, Taiwan National Chorus

    • Ludwig van Beethoven
      Symphonie Nr. 1 C-Dur op. 21

    • Ludwig van Beethoven
      Symphonie Nr. 9 d-Moll op. 125 mit Schlusschor über Schillers Ode »An die Freude«

    Simon Rattle dirigiert einen Beethoven-Abend in Taipeh Zum Konzert
  • Juanjo Mena debütiert bei den Berliner Philharmonikern

    Juanjo Mena debütiert bei den Berliner Philharmonikern

    Ein spanisch-lateinamerikanisches Programm hat Juanjo Mena, Chefdirigent des BBC Philharmonic, zu seinem Debüt bei den Berliner Philharmonikern mitgebracht. Während Claude Debussy in Ibéria ein sommerlich-verträumtes Bild Spaniens vermittelt, vibriert Manuel de Fallas Ballettmusik Der Dreispitz vor mediterraner Energie. Und dann ist da noch der Argentinier Alberto Ginastera, dessen Harfenkonzert auf bestechende Weise südliche Folklore mit neuen Tönen mischt.

    •  

    Berliner Philharmoniker
    Juanjo Mena

    Marie-Pierre Langlamet, Raquel Lojendio

    • Claude Debussy
      Images pour orchestre: Ibéria

    • Alberto Ginastera
      Konzert für Harfe und Orchester op. 25

      Marie-Pierre Langlamet Harfe,

    • Manuel de Falla
      El sombrero de tres picos (Der Dreispitz), Ballettmusik

      Raquel Lojendio Sopran

    Juanjo Mena debütiert bei den Berliner Philharmonikern Zum Konzert
  • John Eliot Gardiner dirigiert Strawinsky

    John Eliot Gardiner dirigiert Strawinsky

    Nach 14-jähriger Abwesenheit kehrt Sir John Eliot Gardiner mit einem Strawinsky-Abend zu den Berliner Philharmonikern zurück. Im Zentrum steht das neoklassische Opern-Oratorium Oedipus Rex, dessen archaische Wucht unüberhörbar Carl Orff bei der Komposition seiner Carmina Burana inspiriert hat. Auch das Ballett Apollon musagète greift auf ältere Musik zurück – beschwört aber in seiner lichten, barocken Grazie eine gänzlich andere Klangwelt.

    •  

    Berliner Philharmoniker
    Sir John Eliot Gardiner

    Andrew Staples, Jennifer Johnston, Ashley Riches, Herren des Rundfunkchors Berlin, Alex Ashworth, Gianluca Buratto, Gareth Treseder, Bruno Ganz

    • Igor Strawinsky
      Apollon Musagète, Ballett in zwei Bildern (revidierte Fassung von 1947)

    • Igor Strawinsky
      Oedipus rex, Opern-Oratorium in zwei Akten für Sprecher, Soli, Männerchor und Orchester konzertante Aufführung

      Andrew Staples Tenor (Oedipus), Andrew Staples Tenor (Oedipus), Jennifer Johnston Bass Bariton (Kreon), Ashley Riches, Gijs Leenaars Einstudierung, Herren des Rundfunkchors Berlin Bariton (Bote), Alex Ashworth Bass (Teiresias), Gianluca Buratto Tenor (Hirte), Gareth Treseder Tenor (Hirte), Bruno Ganz Sprecher

    John Eliot Gardiner dirigiert Strawinsky Zum Konzert
  • »Late Night«-Konzert mit Simon Rattle

    »Late Night«-Konzert mit Simon Rattle

    In der Musikwelt kennt man Don Quijote vor allem in der wuchtigen Interpretation von Richard Strauss. Unser Late Night-Konzert mit Simon Rattle präsentiert mit Manuel de Fallas El retablo de maese Pedro eine eher von Humor und spanischem Kolorit geprägte Darstellung. Dazu gibt es Kammermusikwerke von Claude Debussy und Betsy Jolas, die von ähnlich bittersüßer Stimmung sind wie die Geschichte vom »Ritter von der traurigen Gestalt«.

    •  

    Mitglieder der Berliner Philharmoniker
    Sir Simon Rattle

    Máté Szűcs, Silvia Schwartz, Florian Hoffmann, Sylvia Schwartz, Boaz Daniel

    • Claude Debussy
      Sonate für Flöte, Viola und Harfe

    • Betsy Jolas
      Épisode sixième für Viola solo

      Máté Szűcs Viola

    • Betsy Jolas
      »Ruht wohl« für Viola und Klavier

      Máté Szűcs Viola, Sir Simon Rattle Klavier

    • Manuel de Falla
      El retablo de maese Pedro (Meister Pedros Puppenspiel)

      Silvia Schwartz Sopran (Trujamán), Florian Hoffmann Tenor (Maese Pedro), Sylvia Schwartz Sopran (Trujamán), Boaz Daniel Bassbariton (Don Quijote)

    »Late Night«-Konzert mit Simon Rattle Zum Konzert
  • Simon Rattle und Emanuel Ax

    Simon Rattle und Emanuel Ax

    »Neue Welten auf der Erde, im Himmel oder im menschlichen Denken«: All das wollte Edgar Varèse in seinen berühmten Amèriques vermitteln. Eine ähnliche Absicht ist in diesem Konzert mit Simon Rattle und Emanuel Ax erkennbar. Da gibt es bekannte Werke von Debussy, Ravel und Franck, die aber durch die Gegenüberstellung mit Entdeckungen etwa von Betsy Jolas und Percy Grainger in neuem Licht erstrahlen – eine aufregende musikalische Reise.

    •  

    Berliner Philharmoniker
    Sir Simon Rattle

    Emanuel Ax

    • Claude Debussy
      Prélude à lʼaprès-midi dʼun faune

    • Betsy Jolas
      A Little Summer Suite Auftragswerk der Stiftung Berliner Philharmoniker Uraufführung

    • César Franck
      Variations symphoniques für Klavier und Orchester

      Emanuel Ax Klavier

    • Maurice Ravel
      La Vallée des cloches aus Miroirs (Originalfassung für Klavier)

      Emanuel Ax Klavier

    • Percy Grainger
      In a nutshell (Auszüge)

    • Maurice Ravel
      La Vallée des cloches aus Miroirs (Arrangement für Orchester von Percy Grainger)

    • Edgard Varèse
      Amériques

    Simon Rattle und Emanuel Ax Zum Konzert
  • Education-Konzert mit Simon Rattle und den Vokalhelden

    Education-Konzert mit Simon Rattle und den Vokalhelden

    Foto: Monika Rittershaus

    Nuckelavee ist der Name eines schreckliches Seeungeheuers an der schottischen Küste – und der Titelheld unseres neuesten Education-Projekts. Sir Peter Maxwell Davies hat hierzu ein spannendes Stück komponiert, das nun seine Uraufführung erlebt. Mitwirkende sind – neben Musikern der Berliner Philharmoniker und Sir Simon Rattle – jugendliche Instrumentalisten und der Vokalhelden-Projektchor. Der Zugang zur Live-Übertragung ist kostenlos.

    •  

    Jugendliche Instrumentalisten
    Sir Simon Rattle

    Vokalhelden

    • Sir Peter Maxwell Davies
      Die beiden Musikanten, Kinderoper in zwei Akten, Libretto vom Komponisten nach einer Kurzgeschichte von George Mackay Brown

      Simon Halsey Einstudierung, Vokalhelden, Peter Maxwell Davies

    • Empfohlen für Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren

    Education-Konzert mit Simon Rattle und den Vokalhelden Zum Konzert
  • Yannick Nézet-Séguin und Lisa Batiashvili

    Yannick Nézet-Séguin und Lisa Batiashvili

    Yannick Nézet-Séguin, Chefdirigent des Philadelphia Orchestra, trifft in diesem Konzert auf Lisa Batiashvili – eine ebenso virtuose wie sensible Geigerin und damit die ideale Interpretin von Bartóks sehnsüchtigem Violinkonzert Nr. 1, in dem der Komponist eine unglückliche Liebe verarbeitet. Im Anschluss erklingt Schostakowitschs Symphonie Nr. 13: eine erschütternde Anklage gegen den Antisemitismus in der Sowjetunion.

    •  

    Berliner Philharmoniker
    Yannick Nézet-Séguin

    Lisa Batiashvili

    • Béla Bartók
      Konzert für Violine und Orchester Nr. 1 Sz 36

      Lisa Batiashvili Violine

    • Dmitri Schostakowitsch
      Symphonie Nr. 13 b-Moll op. 113 »Babij Jar«

      Mikhail Petrenko Bass, Herren des Rundfunkchors Berlin, Herren des Rundfunkchors Berlin, Gijs Leenaars Einstudierung

    Yannick Nézet-Séguin und Lisa Batiashvili Zum Konzert
  • Zur Saisoneröffnung: Simon Rattle dirigiert Mahler

    Zur Saisoneröffnung: Simon Rattle dirigiert Mahler
    •  

    Berliner Philharmoniker
    Sir Simon Rattle

    • Pierre Boulez
      Éclat (1. Fassung für 15 Instrumente von 1965)

    • Gustav Mahler
      Symphonie Nr. 7

    Zur Saisoneröffnung: Simon Rattle dirigiert Mahler Zum Konzert
  • Andris Nelsons dirigiert die Symphonie fantastique

    Andris Nelsons dirigiert die Symphonie fantastique
    •  

    Berliner Philharmoniker
    Andris Nelsons

    • Claude Debussy
      Prélude à lʼaprès-midi dʼun faune

    • Edgard Varèse
      Arcana für großes Orchester (revidierte Fassung von 1960)

    • Hector Berlioz
      Symphonie fantastique op. 14

    Andris Nelsons dirigiert die Symphonie fantastique Zum Konzert
  • John Adams dirigiert John Adams

    John Adams dirigiert John Adams
    •  

    Berliner Philharmoniker
    John Adams

    Leila Josefowicz

    • John Adams
      Harmonielehre für Orchester

    • John Adams
      Sheherazade.2, dramatische Symphonie für Violine und Orchester Deutsche Erstaufführung

      Leila Josefowicz Violine

    John Adams dirigiert John Adams Zum Konzert
  • Daniele Gatti dirigiert Meisterwerke der französischen Moderne

    Daniele Gatti dirigiert Meisterwerke der französischen Moderne
    •  

    Berliner Philharmoniker
    Daniele Gatti

    • Arthur Honegger
      Symphonie liturgique (Symphonie Nr. 3)

    • Henri Dutilleux
      Métaboles

    • Claude Debussy
      La Mer

    Daniele Gatti dirigiert Meisterwerke der französischen Moderne Zum Konzert
  • Manfred Honeck und Matthias Goerne

    Manfred Honeck und Matthias Goerne
    •  

    Berliner Philharmoniker
    Manfred Honeck

    Matthias Goerne

    • Antonín Dvořák
      Rusalka-Fantasie, Suite aus der Oper zusammengestellt von Manfred Honeck, orchestriert von Tomas Ille

    • Richard Strauss
      Orchesterlieder

      Matthias Goerne Bariton

    • Franz Schubert
      Lieder instrumentiert für Orchester

      Matthias Goerne Bariton

    • Antonín Dvořák
      Symphonie Nr. 8 G-Dur op. 88

    Manfred Honeck und Matthias Goerne Zum Konzert
  • Bernard Haitink dirigiert Schubert und Mahler

    Bernard Haitink dirigiert Schubert und Mahler
    •  

    Berliner Philharmoniker
    Bernard Haitink

    Christian Elsner, Christian Gerhaher

    • Franz Schubert
      Symphonie Nr. 7 h-Moll D 759 »Unvollendete«

    • Gustav Mahler
      Das Lied von der Erde

      Christian Elsner Tenor, Christian Gerhaher Bariton

    Bernard Haitink dirigiert Schubert und Mahler Zum Konzert
  • Tugan Sokhiev und Nikolai Lugansky

    Tugan Sokhiev und Nikolai Lugansky
    •  

    Berliner Philharmoniker
    Tugan Sokhiev

    Nikolai Lugansky

    • César Franck
      Le Chasseur maudit

    • Sergej Rachmaninow
      Rhapsodie über ein Thema von Paganini für Klavier und Orchester op. 43

      Nikolai Lugansky Klavier

    • Nikolai Rimsky-Korsakow
      Scheherazade, Symphonische Suite op. 35

    Tugan Sokhiev und Nikolai Lugansky Zum Konzert
  • Iván Fischer dirigiert Mozart, Bartók und Enescu

    Iván Fischer dirigiert Mozart, Bartók und Enescu
    •  

    Berliner Philharmoniker
    Iván Fischer

    Christiane Karg

    • George Enescu
      Prélude à l'unisson, 1. Satz aus der Suite für Orchester Nr. 1 C-Dur op. 9

    • Béla Bartók
      Musik für Saiteninstrumente, Schlagzeug und Celesta Sz 106

    • Wolfgang Amadeus Mozart
      Opern- und Konzertarien für Sopran und Orchester

      Christiane Karg Sopran

    • Wolfgang Amadeus Mozart
      Symphonie Nr. 38 D-Dur KV 504 »Prager«

    Iván Fischer dirigiert Mozart, Bartók und Enescu Zum Konzert
  • Simon Rattle dirigiert Brahms, Schönberg, Berg und Webern

    Simon Rattle dirigiert Brahms, Schönberg, Berg und Webern
    •  

    Berliner Philharmoniker
    Sir Simon Rattle

    • Anton Webern
      Sechs Stücke für großes Orchester op. 6b

    • Arnold Schönberg
      Fünf Orchesterstücke op. 16

    • Alban Berg
      Drei Orchesterstücke op. 6

    • Johannes Brahms
      Symphonie Nr. 2 D-Dur op. 73

    Simon Rattle dirigiert Brahms, Schönberg, Berg und Webern Zum Konzert
  • Alan Gilbert und Frank Peter Zimmermann

    Alan Gilbert und Frank Peter Zimmermann
    •  

    Berliner Philharmoniker
    Alan Gilbert

    Frank Peter Zimmermann

    • John Adams
      Short Ride in a Fast Machine

    • Béla Bartók
      Konzert für Violine und Orchester Nr. 2 Sz 112

      Frank Peter Zimmermann Violine

    • John Adams
      Lollapalooza für Orchester

    • Peter Tschaikowsky
      Symphonie Nr. 4 f-Moll op. 36

    Alan Gilbert und Frank Peter Zimmermann Zum Konzert
  • Christian Thielemann dirigiert Bruckner und Gubaidulina

    Christian Thielemann dirigiert Bruckner und Gubaidulina
    •  

    Berliner Philharmoniker
    Christian Thielemann

    Gidon Kremer

    • Sofia Gubaidulina
      In tempus praesens, Konzert für Violine und Orchester

      Gidon Kremer Violine

    • Anton Bruckner
      Messe Nr. 3 f-Moll

      Anne Schwanewilms Sopran, Wiebke Lehmkuhl Alt, Michael Schade Tenor, Franz-Josef Selig Bass, Rundfunkchor Berlin, Gijs Leenaars Einstudierung

    Christian Thielemann dirigiert Bruckner und Gubaidulina Zum Konzert
  • »Late Night«-Konzert mit Simon Rattle und Barbara Hannigan

    »Late Night«-Konzert mit Simon Rattle und Barbara Hannigan
    •  

    Mitglieder der Berliner Philharmoniker
    Sir Simon Rattle

    Barbara Hannigan

    • Gérard Grisey
      Quatre Chants pour franchir le seuil für Sopran und 15 Instrumente

      Barbara Hannigan Sopran

    »Late Night«-Konzert mit Simon Rattle und Barbara Hannigan Zum Konzert
  • Beethoven und Bruckner mit Christian Thielemann und Rudolf Buchbinder

    Beethoven und Bruckner mit Christian Thielemann und Rudolf Buchbinder
    •  

    Berliner Philharmoniker
    Christian Thielemann

    Rudolf Buchbinder

    • Ludwig van Beethoven
      Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 C-Dur op. 15

      Rudolf Buchbinder Klavier

    • Anton Bruckner
      Symphonie Nr. 7 E-Dur

    Beethoven und Bruckner mit Christian Thielemann und Rudolf Buchbinder Zum Konzert
  • Simon Rattle dirigiert Wagner

    Simon Rattle dirigiert Wagner
    •  

    Berliner Philharmoniker
    Sir Simon Rattle

    • Richard Wagner
      Siegfried-Idyll

    • Richard Wagner
      Die Walküre: 1. Akt

      Eva-Maria Westbroek Sopran (Sieglinde), Simon OʼNeill Tenor (Siegmund), Sir John Tomlinson Bass (Hunding),

    Simon Rattle dirigiert Wagner Zum Konzert
  • Silvesterkonzert mit Simon Rattle und Daniil Trifonov

    Silvesterkonzert mit Simon Rattle und Daniil Trifonov
    •  

    Berliner Philharmoniker
    Sir Simon Rattle

    Daniil Trifonov

    • Dmitri Kabalewsky
      Ouvertüre zur Oper Colas Breugnon op. 90

    • Sergej Rachmaninow
      Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3 d-Moll op. 30

      Daniil Trifonov Klavier

    • Antonín Dvořák
      Slawische Tänze (Auswahl) op. 72

    • William Walton
      Orchestertücke aus Façade, zu einer Suite zusammengestellt von Sir Simon Rattle

    Silvesterkonzert mit Simon Rattle und Daniil Trifonov Zum Konzert
  • Riccardo Chailly dirigiert Verdis Requiem

    Riccardo Chailly dirigiert Verdis Requiem
    •  

    Berliner Philharmoniker
    Riccardo Chailly

    • Giuseppe Verdi
      Messa da Requiem

      María José Siri Sopran, Daniela Barcellona Mezzosopran, Roberto Aronica Tenor, Riccardo Zanellato Bass, Rundfunkchor Berlin, Gijs Leenaars Einstudierung

    Riccardo Chailly dirigiert Verdis Requiem Zum Konzert
  • Kostenlos: das Bundesjugendorchester und das Bundesjugendballett

    Kostenlos: das Bundesjugendorchester und das Bundesjugendballett
    •  

    Bundesjugendorchester
    Alexander Shelley

    • Felix Mendelssohn Bartholdy
      Symphonie Nr. 5 d-Moll op. 107 »Reformations-Symphonie«

    • Michel van der Aa
      Neues Werk – Auftragswerk des Bundesjugendorchesters

    • Johann Sebastian Bach
      Orchestersuite Nr. 3 D-Dur BWV 1068

    • Enjott Schneider
      Ein feste Burg, Sinfonisches Gedicht für Orchester

    Kostenlos: das Bundesjugendorchester und das Bundesjugendballett Zum Konzert
  • Bartók und Brahms mit Herbert Blomstedt und András Schiff

    Bartók und Brahms mit Herbert Blomstedt und András Schiff
    •  

    Berliner Philharmoniker
    Herbert Blomstedt

    András Schiff

    • Béla Bartók
      Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3 Sz 119

      András Schiff Klavier

    • Johannes Brahms
      Symphonie Nr. 1 c-Moll op. 68

    Bartók und Brahms mit Herbert Blomstedt und András Schiff Zum Konzert
  • Simon Rattle dirigiert »The Gospel According to the Other Mary«

    Simon Rattle dirigiert »The Gospel According to the Other Mary«
    •  

    Berliner Philharmoniker
    Sir Simon Rattle

    • John Adams
      The Gospel According to the Other Mary, Passions-Oratorium in zwei Akten

      Kelley OʼConnor Mezzosopran (Mary), Tamara Mumford Mezzosopran (Martha), Daniel Bubeck Countertenor, Brian Cummings Countertenor, Nathan Medley Countertenor, Peter Hoare Tenor (Lazarus), Rundfunkchor Berlin, Daniel Reuss Einstudierung

    Simon Rattle dirigiert »The Gospel According to the Other Mary« Zum Konzert
  • Simon Rattle dirigiert Mahlers Vierte Symphonie

    Simon Rattle dirigiert Mahlers Vierte Symphonie
    •  

    Berliner Philharmoniker
    Sir Simon Rattle

    Patricia Kopatchinskaja, Camilla Tilling

    • Wolfgang Rihm
      Neues Werk, Auftragswerk der Stiftung Berliner Philharmoniker Uraufführung

    • György Ligeti
      Konzert für Violine und Orchester

      Patricia Kopatchinskaja Violine

    • Gustav Mahler
      Symphonie Nr. 4 G-Dur

      Camilla Tilling Sopran

    Simon Rattle dirigiert Mahlers Vierte Symphonie Zum Konzert
  • Ligetis »Le Grand Macabre« mit Simon Rattle und Peter Sellars

    Ligetis »Le Grand Macabre« mit Simon Rattle und Peter Sellars
    •  

    Berliner Philharmoniker
    Sir Simon Rattle

    • György Ligeti
      Le Grand Macabre (revidierte Fassung von 1996) konzertante Aufführung

      Christopher Purves Bariton (Nekrotzar), Peter Hoare Tenor (Piet vom Fass), Anthony Roth Costanzo Countertenor (Fürst Go-Go), Anna Prohaska Sopran (Amanda), Ronnita Miller Mezzosopran (Amando), Heidi Melton Sopran (Mescalina), Frode Olsen Bass (Astradamors), Audrey Luna Sopran (Venus und Gepopo), Joshua Bloom Bass (Schwarzer Minister), Peter Tantsits Tenor (Weißer Minister), Rundfunkchor Berlin, Gijs Leenaars Einstudierung, Peter Sellars Regie,

    Ligetis »Le Grand Macabre« mit Simon Rattle und Peter Sellars Zum Konzert
  • Zubin Mehta und Anoushka Shankar

    Zubin Mehta und Anoushka Shankar
    •  

    Berliner Philharmoniker
    Zubin Mehta

    Anoushka Shankar

    • Ravi Shankar
      Konzert für Sitar und Orchester Nr. 2 Raga-Mala

      Anoushka Shankar Sitar

    • Béla Bartók
      Konzert für Orchester Sz 116

    Zubin Mehta und Anoushka Shankar Zum Konzert
  • Werke von Elgar und Tschaikowsky mit Zubin Mehta und Pinchas Zukerman

    Werke von Elgar und Tschaikowsky mit Zubin Mehta und Pinchas Zukerman
    •  

    Berliner Philharmoniker
    Zubin Mehta

    Pinchas Zukerman

    • Edward Elgar
      Konzert für Violine und Orchester h-Moll op. 61

      Pinchas Zukerman Violine

    • Peter Tschaikowsky
      Symphonie Nr. 5 e-Moll op. 64

    Werke von Elgar und Tschaikowsky mit Zubin Mehta und Pinchas Zukerman Zum Konzert
  • Kostenlos: die Junge Deutsche Philharmonie mit Jonathan Nott

    Kostenlos: die Junge Deutsche Philharmonie mit Jonathan Nott
    •  

    Junge Deutsche Philharmonie
    Jonathan Nott

    • Maurice Ravel
      Valses nobles et sentimentales (Orchesterfassung)

    • Gustav Mahler
      Kindertotenlieder

      Christa Mayer Sopran,

    • Dmitri Schostakowitsch
      Symphonie Nr. 15 A-Dur op. 141

    Kostenlos: die Junge Deutsche Philharmonie mit Jonathan Nott Zum Konzert
  • Simon Rattle dirigiert »Herzog Blaubarts Burg«

    Simon Rattle dirigiert »Herzog Blaubarts Burg«
    •  

    Berliner Philharmoniker
    Sir Simon Rattle

    Emanuel Ax

    • HK Gruber
      Konzert für Klavier und Orchester Auftragswerk der Stiftung Berliner Philharmoniker gemeinsam mit mit New York Philharmonic, Royal Concertgebouworkest, Stockholm Philharmonic und Tonhalle Orchester Zürich Uraufführung

      Emanuel Ax Klavier

    • Béla Bartók
      Herzog Blaubarts Burg Sz 48 konzertante Aufführung

      Rinat Shaham Mezzosopran, Gábor Bretz Bass

    Simon Rattle dirigiert »Herzog Blaubarts Burg« Zum Konzert
  • »Late Night«-Konzert mit Simon Rattle und Magdalena Kožená

    »Late Night«-Konzert mit Simon Rattle und Magdalena Kožená
    •  

    Orchester-Akademie der Berliner Philharmoniker
    Sir Simon Rattle

    Magdalena Kožená

    • Maurice Ravel
      Trois Poèmes de Stéphane Mallarmé für Singstimme und Kammerensemble

      Magdalena Kožená Mezzosopran

    • Pierre Boulez
      Messagesquisse für Violoncello solo und sechs Violoncelli

    • Luciano Berio
      Sequenza III für Frauenstimme

      Magdalena Kožená Mezzosopran

    • Luciano Berio
      Laborintus II für Stimmen, Instrumente und Tonband

    »Late Night«-Konzert mit Simon Rattle und Magdalena Kožená Zum Konzert
  • Kirill Petrenko dirigiert Mozart und Tschaikowsky

    Kirill Petrenko dirigiert Mozart und Tschaikowsky
    •  

    Berliner Philharmoniker
    Kirill Petrenko

    • Wolfgang Amadeus Mozart
      Symphonie Nr. 35 D-Dur KV 385 »Haffner«

    • Peter Tschaikowsky
      Symphonie Nr. 6 h-Moll op. 74 »Pathétique«

    Kirill Petrenko dirigiert Mozart und Tschaikowsky Zum Konzert
  • Simon Rattle dirigiert “Tosca”

    Simon Rattle dirigiert “Tosca”
    •  

    Berliner Philharmoniker
    Sir Simon Rattle

    • Giacomo Puccini
      Tosca konzertante Aufführung

      Krīstine Opolais Sopran (Floria Tosca), Marcelo Álvarez Tenor (Mario Cavaradossi), Evgeny Nikitin Bassbariton (Baron Scarpia), Alexander Tsymbalyuk Bass (Cesare Angelotti), Peter Tantsits Tenor (Spoletta), Douglas Williams Bass (Sciarrone), Peter Rose Bass (Mesner), Walter Fink Bass (Schließer), Rundfunkchor Berlin, Gijs Leenaars Einstudierung

    Simon Rattle dirigiert “Tosca” Zum Konzert
  • Mariss Jansons dirigiert Sibelius, Mozart und Bartók

    Mariss Jansons dirigiert Sibelius, Mozart und Bartók
    •  

    Berliner Philharmoniker
    Mariss Jansons

    • Jean Sibelius
      Symphonie Nr. 1 e-Moll op. 39

    • Wolfgang Amadeus Mozart
      Symphonie Nr. 33 B-Dur KV 319

    • Béla Bartók
      Suite aus Der wunderbare Mandarin Sz 73

    Mariss Jansons dirigiert Sibelius, Mozart und Bartók Zum Konzert
  • Simon Rattle dirigiert Bruckners Achte Symphonie

    Simon Rattle dirigiert Bruckners Achte Symphonie
    •  

    Berliner Philharmoniker
    Sir Simon Rattle

    • Simon Holt
      Surcos Auftragswerk der Stiftung Berliner Philharmoniker Uraufführung

    • Anton Bruckner
      Symphonie Nr. 8 c-Moll (Fassung von Robert Haas)

    Simon Rattle dirigiert Bruckners Achte Symphonie Zum Konzert
  • Semyon Bychkov und Gautier Capuçon

    Semyon Bychkov und Gautier Capuçon
    •  

    Berliner Philharmoniker
    Semyon Bychkov

    Gautier Capuçon

    • Dmitri Schostakowitsch
      Konzert für Violoncello und Orchester Nr. 1 Es-Dur op. 107

      Gautier Capuçon Violoncello

    • Richard Strauss
      Ein Heldenleben op. 40

    Semyon Bychkov und Gautier Capuçon Zum Konzert
  • Andrés Orozco-Estrada debütiert bei den Berliner Philharmonikern

    Andrés Orozco-Estrada debütiert bei den Berliner Philharmonikern
    •  

    Berliner Philharmoniker
    Andrés Orozco-Estrada

    Leif Ove Andsnes

    • Richard Strauss
      Macbeth, Tondichtung nach Shakespeares Drama für großes Orchester op. 23

    • Sergej Rachmaninow
      Konzert für Klavier und Orchester Nr. 4 g-Moll op. 40

      Leif Ove Andsnes Klavier

    • Dmitri Schostakowitsch
      Symphonie Nr. 5 d-Moll op. 47

    Andrés Orozco-Estrada debütiert bei den Berliner Philharmonikern Zum Konzert
  • Gustavo Dudamel dirigiert Dvořáks Symphonie »Aus der Neuen Welt«

    Gustavo Dudamel dirigiert Dvořáks Symphonie »Aus der Neuen Welt«
    •  

    Berliner Philharmoniker
    Gustavo Dudamel

    • John Adams
      City Noir für Orchester

    • Antonín Dvořák
      Symphonie Nr. 9 e-Moll op. 95 »Aus der Neuen Welt«

    Gustavo Dudamel dirigiert Dvořáks Symphonie »Aus der Neuen Welt« Zum Konzert
  • Yannick Nézet-Séguin und Joyce DiDonato

    Yannick Nézet-Séguin und Joyce DiDonato
    •  

    Berliner Philharmoniker
    Yannick Nézet-Séguin

    Joyce DiDonato

    • Maurice Ravel
      Ma Mère l'Oye, Suite für Orchester

    • Hector Berlioz
      La Mort de Cléopâtre, Scène lyrique für Sopran und Orchester

      Joyce DiDonato Mezzosopran

    • Igor Strawinsky
      L’Oiseau de feu (Der Feuervogel)

    Yannick Nézet-Séguin und Joyce DiDonato Zum Konzert
  • Education-Konzert mit Simon Rattle und den Vokalhelden

    Education-Konzert mit Simon Rattle und den Vokalhelden
    •  

    Gesangssolisten, Musiker der Berliner Philharmoniker und jugendliche Instrumentalisten, Vokalhelden-Kinderchor, Vokalhelden-Projektchor mit Jugendlichen und Erwachsenen
    Simon Halsey

    • Andrew Norman
      Neues Werk – Uraufführung, Auftragswerk der Stiftung Berliner Philharmoniker gemeinsam mit dem London Symphony Orchestra

    Education-Konzert mit Simon Rattle und den Vokalhelden Zum Konzert
  • Gustavo Dudamel dirigiert Wagner und Schumann in der Waldbühne

    Gustavo Dudamel dirigiert Wagner und Schumann in der Waldbühne
    •  

    Berliner Philharmoniker
    Gustavo Dudamel

    • Robert Schumann
      Symphonie Nr. 3 Es-Dur op. 97 Rhenish

    • Richard Wagner
      Einzug der Götter in Walhall aus Das Rheingold

    • Richard Wagner
      Siegfrieds Rheinfahrt und Trauermarsch aus Götterdämmerung

    • Richard Wagner
      Waldweben aus Siegfried

    • Richard Wagner
      Walkürenritt aus Die Walküre (Konzertfassungen)

    Gustavo Dudamel dirigiert Wagner und Schumann in der Waldbühne Zum Konzert