Live-Konzerte

  • Santtu-Matias Rouvali und Alice Sara Ott

    Santtu-Matias Rouvali und Alice Sara Ott

    Foto: Jonas Becker

    Als »hottest new talent in classical music« bezeichnete der Londoner Telegraph die Pianistin Alice Sarah Ott. Jetzt gibt sie mit Ravels jazzig-vibrierendem Klavierkonzert in G-Dur ihr Debüt bei den Berliner Philharmonikern. Ein weiterer Debütant ist der finnische Dirigent Santtu-Matias Rouvali, der die Musik seiner Heimat von ihrer leidenschaftlichsten Seite zeigt: mit der von Tschaikowsky inspirierten Ersten Symphonie von Jean Sibelius sowie mit Musik des international viel zu wenig bekannten Uuno Klami.

    •  

    Berliner Philharmoniker
    Santtu-Matias Rouvali

    Alice Sara Ott

    • Uuno Klami
      Kalevala-Suite op. 23: 4. Satz Wiegenlied für Lemminkäinen

    • Uuno Klami
      Kalevala-Suite op. 23: 5. Satz Der Sampo wird geschmiedet

    • Maurice Ravel
      Konzert für Klavier und Orchester G-Dur

      Alice Sara Ott Klavier

    • Jean Sibelius
      Symphonie Nr. 1 e-Moll op. 39

    Santtu-Matias Rouvali und Alice Sara Ott Zum Konzert
  • Mikko Franck und Anna Vinnitskaya

    Mikko Franck und Anna Vinnitskaya

    Foto: Marco Borggreve

    Überwältigend virtuos, prachtvoll farbig, mal romantisch, mal avantgardistisch: Das ist das Zweite Klavierkonzert von Sergej Prokofjew, mit dem die international gefeierte Pianistin Anna Vinnitskaya bei den Berliner Philharmonikern debütiert. Mikko Franck, Chefdirigent des Orchestre Philharmonique de Radio France, widmet sich zudem zwei Werken des musikalischen Impressionismus: Ravels berühmter Ballettmusik Daphnis et Chloé und Debussys Printemps – ein herrliches Frühwerk, frisch und optimistisch.

    •  

    Berliner Philharmoniker
    Mikko Franck

    Anna Vinnitskaya

    • Einojuhani Rautavaara
      Apotheosis

    • Sergej Prokofjew
      Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 g-Moll op. 16

      Anna Vinnitskaya Klavier

    • Claude Debussy
      Printemps (Fassung für Orchester)

    • Maurice Ravel
      Daphnis et Chloé, Suite Nr. 2

    Mikko Franck und Anna Vinnitskaya Zum Konzert
  • Adam Fischer und Julia Lezhneva

    Adam Fischer und Julia Lezhneva

    Foto: Attila Nagy

    Er hat einen gefeierten Ring in Bayreuth dirigiert, ist Gast bei den großen Symphonieorchestern und Ehrenmitglied der Wiener Staatsoper – und dennoch: Adam Fischer gilt bis heute als Geheimtipp. Das Publikum der Berliner Philharmoniker kann ihn jetzt in Symphonien von Komponisten erleben, die ihm besonders am Herzen liegen: Wolfgang Amadeus Mozart und Joseph Haydn. Als Solistin in einer Mozart-Arie und einer Haydn-Kantate ist zudem die hochvirtuose Sopranistin Julia Lezhneva zu Gast.

    •  

    Berliner Philharmoniker
    Adam Fischer

    Julia Lezhneva

    • Wolfgang Amadeus Mozart
      Symphonie Nr. 36 C-Dur KV 425 »Linzer«

    • Joseph Haydn
      »Berenice, che fai«, Kantate für Sopran und Orchester Hob. XXIVa Nr. 10

      Julia Lezhneva Sopran

    • Wolfgang Amadeus Mozart
      »Chʼio mi scordi di te«, Rezitativ und Arie für Sopran, obligates Klavier und Orchester KV 505

      Adam Fischer Dirigent und Klavier, Julia Lezhneva Sopran

    • Joseph Haydn
      Symphonie Nr. 104 D-Dur

    Adam Fischer und Julia Lezhneva Zum Konzert
  • Paavo Järvi und Janine Jansen

    Paavo Järvi und Janine Jansen

    Foto: Marco Borggreve

    »Eine Art strahlende Bescheidenheit« attestierte die New York Times der Geigerin Janine Jansen, und tatsächlich: Selbst in Momenten größter Virtuosität bestechen ihre Interpretationen durch Innerlichkeit und Substanz. Diese Qualität kann sich gerade in Tschaikowskys Violinkonzert entfalten, das bei aller expressiven Rasanz immer von feinsinnigen Zwischentönen durchzogen ist. Zum Abschluss des Abends dirigiert Paavo Järvi die klangvoll-überschwängliche Rheinische Symphonie von Robert Schumann.

    •  

    Berliner Philharmoniker
    Paavo Järvi

    Janine Jansen

    • Jean Sibelius
      Tapiola, Tondichtung op. 112

    • Peter Tschaikowsky
      Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 35

      Janine Jansen Violine

    • Robert Schumann
      Symphonie Nr. 3 Es-Dur op. 97 »Rheinische«

    Paavo Järvi und Janine Jansen Zum Konzert
  • Emmanuelle Haïm dirigiert Händel und Purcell

    Emmanuelle Haïm dirigiert Händel und Purcell

    Foto: Marianne Rostenstiehl

    •  

    Berliner Philharmoniker
    Emmanuelle Haïm

    Lucy Crowe, Florian Sempey

    • Henry Purcell
      Suite aus der Semi-opera The Fairy Queen

    • Georg Friedrich Händel
      Feuerwerksmusik HWV 351

    • Georg Friedrich Händel
      Apollo e Dafne, Kantate für Sopran, Bass, Flöte, Oboe, Streicher und Basso continuo HWV 122

      Lucy Crowe Sopran, Florian Sempey Bariton

    Emmanuelle Haïm dirigiert Händel und Purcell Zum Konzert
  • François-Xavier Roth und Pierre-Laurent Aimard

    François-Xavier Roth und Pierre-Laurent Aimard

    Foto: Marco Borggreve

    •  

    Berliner Philharmoniker
    François-Xavier Roth

    Pierre-Laurent Aimard

    • Joseph Haydn
      Symphonie Nr. 59 A-Dur »Feuersymphonie«

    • Béla Bartók
      Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3 Sz 119

      Pierre-Laurent Aimard Klavier

    • Béla Bartók
      Tanz-Suite Sz 77

    • Edgard Varèse
      Arcana für großes Orchester (revidierte Fassung von 1960)

    François-Xavier Roth und Pierre-Laurent Aimard Zum Konzert
  • »Late Night« mit François-Xavier Roth

    »Late Night« mit François-Xavier Roth

    Foto: Marco Borggreve

    •  

    Mitglieder der Berliner Philharmoniker
    François-Xavier Roth

    • Edgard Varèse
      Density 21.5 für Flöte solo

    • Edgard Varèse
      Hyperprism für Bläser und Schlaginstrumente

    • Edgard Varèse
      Intégrales für kleines Blasorchester und Schlagzeuger

    • Edgard Varèse
      Ionisation für 13 Schlagzeuger

    • Edgard Varèse
      Octandre für sieben Bläser und Kontrabass

    • Edgard Varèse
      Offrandes, zwei Stücke für Sopran und Kammerorchester

    • Edgard Varèse
      Poème électronique für Tonband

    »Late Night« mit François-Xavier Roth Zum Konzert
  • Zubin Mehta dirigiert Strauss und Beethoven

    Zubin Mehta dirigiert Strauss und Beethoven

    Foto: Marco Borggreve

    •  

    Berliner Philharmoniker
    Zubin Mehta

    Amihai Grosz, Ludwig Quandt

    • Richard Strauss
      Don Quixote, Symphonische Dichtung op. 35

      Amihai Grosz Viola, Ludwig Quandt Violoncello

    • Ludwig van Beethoven
      Symphonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 »Eroica«

    Zubin Mehta dirigiert Strauss und Beethoven Zum Konzert
  • Zubin Mehta dirigiert Bruckners Achte Symphonie

    Zubin Mehta dirigiert Bruckners Achte Symphonie

    Foto: Marco Borggreve

    •  

    Berliner Philharmoniker
    Zubin Mehta

    • Anton Bruckner
      Symphonie Nr. 8 c-Moll (2. Fassung von 1890)

    Zubin Mehta dirigiert Bruckners Achte Symphonie Zum Konzert
  • Christian Thielemann dirigiert einen Strauss-Abend

    Christian Thielemann dirigiert einen Strauss-Abend

    Foto: Monika Rittershaus

    •  

    Berliner Philharmoniker
    Christian Thielemann

    Anja Kampe

    • Richard Strauss
      Sonatine für 16 Blasinstrumente Nr. 1 F-Dur WoO 135 »Aus der Werkstatt eines Invaliden«

    • Richard Strauss
      Drei Hymnen op. 71

      Anja Kampe Sopran

    • Richard Strauss
      Der Rosenkavalier, Suite op. 59

    Christian Thielemann dirigiert einen Strauss-Abend Zum Konzert
  • Jakub Hrůša dirigiert Kabeláč, Dvořák, Berlioz und Bartók

    Jakub Hrůša dirigiert Kabeláč, Dvořák, Berlioz und Bartók

    Foto: Pavel Hejnz

    •  

    Berliner Philharmoniker
    Jakub Hrůša

    Stephanie d'Oustrac

    • Miloslav Kabelác
      Mysterium času (Mysterium der Zeit), Passacaglia für großes Orchester op. 31

    • Antonín Dvořák
      Othello, Konzertouvertüre op. 93

    • Hector Berlioz
      Cléopâtre, Scène lyrique

      Stephanie d'Oustrac Mezzosopran

    • Béla Bartók
      Der wunderbare Mandarin, Suite Sz 73

    Jakub Hrůša dirigiert Kabeláč, Dvořák, Berlioz und Bartók Zum Konzert
  • Die Vokalhelden laden ein: Weihnachtliches Mitsingkonzert

    Die Vokalhelden laden ein: Weihnachtliches Mitsingkonzert
    •  

    Sarah Willis, Malte Arkona

    • Merry QUIZmas

      Sarah Willis Horn und Moderation, Malte Arkona Moderation

    Die Vokalhelden laden ein: Weihnachtliches Mitsingkonzert Zum Konzert
  • Daniel Harding, Frank Peter Zimmermann und Christian Gerhaher

    Daniel Harding, Frank Peter Zimmermann und Christian Gerhaher

    Foto: Irene Zandel

    •  

    Berliner Philharmoniker
    Daniel Harding

    Frank Peter Zimmermann, Christian Gerhaher

    • Ludwig van Beethoven
      Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 61

      Frank Peter Zimmermann Violine

    • Gustav Mahler
      Lieder aus Des Knaben Wunderhorn (Auswahl)

      Christian Gerhaher Bariton

    • Gustav Mahler
      Lieder aus Des Knaben Wunderhorn: Wer hat dies Liedlein erdacht?

    • Gustav Mahler
      Lieder aus Des Knaben Wunderhorn: Der Schildwache Nachtlied

    • Gustav Mahler
      Lieder aus Des Knaben Wunderhorn: Das irdische Leben

    • Gustav Mahler
      Symphoniesatz Blumine

    • Gustav Mahler
      Lieder aus Des Knaben Wunderhorn: Wo die schönen Trompeten blasen

    • Gustav Mahler
      Lieder aus Des Knaben Wunderhorn: Revelge

    • Gustav Mahler
      Lieder aus Des Knaben Wunderhorn: Der Tamboursg'sell

    • Gustav Mahler
      Des Knaben Wunderhorn. Urlicht

    Daniel Harding, Frank Peter Zimmermann und Christian Gerhaher Zum Konzert
  • Silvesterkonzert mit Kirill Petrenko und Diana Damrau

    Silvesterkonzert mit Kirill Petrenko und Diana Damrau

    Foto: Stephan Rabold

    Zum ersten Mal leitet der neue Chefdirigent Kirill Petrenko das Silvesterkonzert der Berliner Philharmoniker – das zugleich eine neue schwungvolle Facette in Petrenkos Repertoire enthüllt. Standen bei seinen bisherigen philharmonischen Konzerten deutsche und russische Komponisten im Zentrum, so geht es an diesem Abend musikalisch in die USA: mit Tänzen aus Bernsteins West Side Story und Gershwins Amerikaner in Paris. In Musical-Songs von Frederick Loewe erleben wir zudem die Star-Sopranistin Diana Damrau.

    •  

    Berliner Philharmoniker
    Kirill Petrenko

    Diana Damrau

    • George Gershwin
      Ein Amerikaner in Paris

    • Leonard Bernstein
      Symphonische Tänze aus West Side Story

    • Werke von Cole Porter, Frederick Loewe und Kurt Weill

      Diana Damrau Sopran

    Silvesterkonzert mit Kirill Petrenko und Diana Damrau Zum Konzert
  • Kirill Petrenko und Daniel Barenboim

    Kirill Petrenko und Daniel Barenboim

    Foto: Stephan Rabold

    •  

    Berliner Philharmoniker
    Kirill Petrenko

    Daniel Barenboim

    • Ludwig van Beethoven
      Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3 c-Moll op. 37

      Daniel Barenboim Klavier

    • Josef Suk
      Symphonie Nr. 2 c-Moll op. 27 »Asrael«

    Kirill Petrenko und Daniel Barenboim Zum Konzert
  • Herbert Blomstedt und Leif Ove Andsnes

    Herbert Blomstedt und Leif Ove Andsnes

    Foto: M. Lengemann

    •  

    Berliner Philharmoniker
    Herbert Blomstedt

    Leif Ove Andsnes

    • Wolfgang Amadeus Mozart
      Konzert für Klavier und Orchester Es-Dur KV 482

      Leif Ove Andsnes Klavier

    • Anton Bruckner
      Symphonie Nr. 4 Es-Dur »Romantische« (2. Fassung von 1878/1880)

    Herbert Blomstedt und Leif Ove Andsnes Zum Konzert
  • Kirill Petrenko dirigiert Mahlers Sechste Symphonie

    Kirill Petrenko dirigiert Mahlers Sechste Symphonie

    Foto: Stephan Rabold

    •  

    Berliner Philharmoniker
    Kirill Petrenko

    • Gustav Mahler
      Symphonie Nr. 6

    Kirill Petrenko dirigiert Mahlers Sechste Symphonie Zum Konzert
  • Paavo Järvi dirigiert die »Symphonie fantastique«

    Paavo Järvi dirigiert die »Symphonie fantastique«

    Foto: Julia Baier

    •  

    Berliner Philharmoniker
    Paavo Järvi

    Stefan Dohr

    • Hans Abrahamsen
      Konzert für Horn und Orchester − Auftragswerk der Stiftung Berliner Philharmoniker gemeinsam mit NHK Symphony Orchestra, NTR Zaterdag Matinee, Seattle Symphony Orchestra und Auckland Philharmonia

      Stefan Dohr Horn

    • Hector Berlioz
      Symphonie fantastique op. 14

    Paavo Järvi dirigiert die »Symphonie fantastique« Zum Konzert
  • Kirill Petrenko dirigiert Strawinsky, Zimmermann und Rachmaninow

    Kirill Petrenko dirigiert Strawinsky, Zimmermann und Rachmaninow

    Foto: Stephan Rabold

    •  

    Berliner Philharmoniker
    Kirill Petrenko

    • Igor Strawinsky
      Symphonie in drei Sätzen

    • Bernd Alois Zimmermann
      Alagoana. Caprichos Brasileiros, Ballettsuite

    • Sergej Rachmaninow
      Symphonische Tänze op. 45

    Kirill Petrenko dirigiert Strawinsky, Zimmermann und Rachmaninow Zum Konzert
  • Eine »Late Night« mit Schlagzeugern der Berliner Philharmoniker

    Eine »Late Night« mit Schlagzeugern der Berliner Philharmoniker

    Foto: Sebastian Hänel

    •  

    Schlagzeuger der Berliner Philharmoniker

    • Gérard Grisey
      Le Noir de l'Étoile

    Eine »Late Night« mit Schlagzeugern der Berliner Philharmoniker Zum Konzert
  • Yannick Nézet-Séguin dirigiert Mahlers Dritte Symphonie

    Yannick Nézet-Séguin dirigiert Mahlers Dritte Symphonie

    Foto: Holger Hage

    •  

    Berliner Philharmoniker
    Yannick Nézet-Séguin

    Elīna Garanča

    • Gustav Mahler
      Symphonie Nr. 3 d-Moll

      Elīna Garanča Mezzosopran, Damen des Rundfunkchors Berlin, Knaben des Staats- und Domchors Berlin

    Yannick Nézet-Séguin dirigiert Mahlers Dritte Symphonie Zum Konzert
  • Simon Rattle dirigiert Strauss und Beethoven

    Simon Rattle dirigiert Strauss und Beethoven

    Foto: Oliver Helbig

    •  

    Berliner Philharmoniker
    Sir Simon Rattle

    Jonathan Kelly

    • Richard Strauss
      Konzert für Oboe und kleines Orchester D-Dur o. op. 144

      Jonathan Kelly Oboe

    • Ludwig van Beethoven
      Christus am Ölberge, Oratorium op. 85

      Iwona Sobotka Sopran, Benjamin Bruns Tenor, David Soar Bariton, Rundfunkchor Berlin, Simon Halsey Chor-Einstudierung

    Simon Rattle dirigiert Strauss und Beethoven Zum Konzert
  • Sir Simon Rattle dirigiert Berio und Bartók

    Sir Simon Rattle dirigiert Berio und Bartók

    Foto: Oliver Helbig

    •  

    Berliner Philharmoniker
    Sir Simon Rattle

    • Luciano Berio
      Sinfonia für acht Stimmen und Orchester

      Neue Vocalsolisten Stuttgart

    • Béla Bartók
      Konzert für Orchester Sz 116

    Sir Simon Rattle dirigiert Berio und Bartók Zum Konzert
  • Kirill Petrenko dirigiert »Fidelio« in der Philharmonie

    Kirill Petrenko dirigiert »Fidelio« in der Philharmonie

    Foto: Stephan Rabold

    •  

    Berliner Philharmoniker
    Kirill Petrenko

    Marlis Petersen, Matthew Polenzani, Peter Rose

    • Ludwig van Beethoven
      Fidelio op. 72 (3. Fassung von 1814) konzertante Aufführung

      Marlis Petersen Sopran (Leonore), Matthew Polenzani Tenor (Florestan), Peter Rose Bass (Rocco), Hanna-Elisabeth Müller Sopran (Marzelline), Paul Schweinester Tenor (Jaquino), Wolfgang Koch Bariton (Don Pizzaro), Tareq Nazmi Bass (Don Fernando), Stephen Chambers Tenor (1. Gefangener), David Ostrek Bass (2. Gefangener), Rundfunkchor Berlin, Gijs Leenaars Chor-Einstudierung

    Kirill Petrenko dirigiert »Fidelio« in der Philharmonie Zum Konzert
  • Ein Beethoven-Abend mit dem Bundesjugendorchester

    Ein Beethoven-Abend mit dem Bundesjugendorchester

    Foto: Selina Pfrüner

    •  

    Bundesjugendorchester
    Christoph Altstaedt

    • Ludwig van Beethoven
      Symphonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 »Eroica«: 1. Satz

    • Brett Dean
      »Testament« – Music for 12 Violas

    • Ludwig van Beethoven
      Symphonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 »Eroica«: 2. Satz

    • Ludwig van Beethoven
      Symphonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 »Eroica«: 3. Satz

    • Mark Barden
      Auftragskomposition BTHVN 2020 des Bundesjugendorchesters

    • Ludwig van Beethoven
      Symphonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 »Eroica«: 4. Satz

    Ein Beethoven-Abend mit dem Bundesjugendorchester Zum Konzert
  • Iván Fischer dirigiert Haydn und Liszt

    Iván Fischer dirigiert Haydn und Liszt

    Foto: Akos Stiller

    •  

    Berliner Philharmoniker
    Iván Fischer

    Daniel Stabrawa, Bruno Delepelaire, Stefan Schweigert

    • Joseph Haydn
      Sinfonia concertante B-Dur Hob. I:105

      Daniel Stabrawa Violine, Bruno Delepelaire Violoncello, N. N. Oboe, Stefan Schweigert Fagott

    • Franz Liszt
      Eine Faust-Symphonie in drei Charakterbildern (Fassung ohne Schlusschor von 1854)

    Iván Fischer dirigiert Haydn und Liszt Zum Konzert
  • Europakonzert mit Kirill Petrenko aus Tel Aviv

    Europakonzert mit Kirill Petrenko aus Tel Aviv
    •  

    Europakonzert aus Tel Aviv

    Berliner Philharmoniker
    Kirill Petrenko

    Christiane Karg, Elisabeth Kulman, Amihai Grosz

    • Gustav Mahler
      Fünf Lieder nach Gedichten von Friedrich Rückert

      Christiane Karg Sopran, Elisabeth Kulman Mezzosopran, Amihai Grosz Viola

    • Max Bruch
      Kol Nidrei op. 47

      Christiane Karg Sopran, Elisabeth Kulman Mezzosopran, Amihai Grosz Viola

    • Gustav Mahler
      Symphonie Nr. 4 G-Dur

      Christiane Karg Sopran, Elisabeth Kulman Mezzosopran, Amihai Grosz Viola

    Europakonzert mit Kirill Petrenko aus Tel Aviv Zum Konzert
  • Mozart, Panufnik und Schubert mit Daniel Stabrawa

    Mozart, Panufnik und Schubert mit Daniel Stabrawa

    Foto: Sebastian Hänel

    •  

    Berliner Philharmoniker
    Daniel Stabrawa

    • Wolfgang Amadeus Mozart
      Konzert für Violine und Orchester Nr. 1 B-Dur KV 207

      Daniel Stabrawa Violine und Leitung

    • Andrzej Panufnik
      Konzert für Violine und Streichorchester

      Daniel Stabrawa Violine und Leitung

    • Franz Schubert
      Symphonie Nr. 5 B-Dur D 485

      Daniel Stabrawa Violine und Leitung

    Mozart, Panufnik und Schubert mit Daniel Stabrawa Zum Konzert
  • Tugan Sokhiev und Emmanuel Pahud

    Tugan Sokhiev und Emmanuel Pahud

    Foto: Marco Borggreve

    •  

    Berliner Philharmoniker
    Tugan Sokhiev

    Emmanuel Pahud

    • Aram Chatschaturjan
      Konzert für Flöte und Orchester, Transkription von Jean-Pierre Rampal nach dem Violinkonzert d-Moll

      Emmanuel Pahud Flöte

    • Igor Strawinsky
      Le Sacre du printemps (revidierte Fassung von 1947)

    Tugan Sokhiev und Emmanuel Pahud Zum Konzert
  • Mariss Jansons dirigiert Schostakowitsch und Strawinsky

    Mariss Jansons dirigiert Schostakowitsch und Strawinsky

    Foto: Martin Walz

    •  

    Berliner Philharmoniker
    Mariss Jansons

    Denis Matsuev, Guillaume Jehl

    • Dmitri Schostakowitsch
      Symphonie Nr. 9 Es-Dur op. 70

    • Dmitri Schostakowitsch
      Konzert für Klavier, Trompete und Streichorchester c-Moll op. 35

      Denis Matsuev Klavier, Guillaume Jehl Trompete

    • Igor Strawinsky
      Der Feuervogel, Suite (Fassung von 1919)

    Mariss Jansons dirigiert Schostakowitsch und Strawinsky Zum Konzert
  • Gustavo Dudamel dirigiert Mahlers Zweite Symphonie

    Gustavo Dudamel dirigiert Mahlers Zweite Symphonie

    Foto: Mark Hanauer

    •  

    Berliner Philharmoniker
    Gustavo Dudamel

    Anett Fritsch

    • Gustav Mahler
      Symphonie Nr. 2 c-Moll »Auferstehung«

      Anett Fritsch Sopran, Alisa Kolosova Mezzosopran, Rundfunkchor Berlin, Gijs Leenaars Chor-Einstudierung

    Gustavo Dudamel dirigiert Mahlers Zweite Symphonie Zum Konzert
  • Eine lateinamerikanische »Late Night« mit Gustavo Dudamel

    Eine lateinamerikanische »Late Night« mit Gustavo Dudamel

    Foto: Mark Hanauer

    •  

    Mitglieder der Berliner Philharmoniker
    Gustavo Dudamel

    • Lateinamerikanische Nacht

    • Das Programm wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

    Eine lateinamerikanische »Late Night« mit Gustavo Dudamel Zum Konzert
  • Gustavo Dudamel dirigiert eine »Olympische Nacht« in der Waldbühne

    Gustavo Dudamel dirigiert eine »Olympische Nacht« in der Waldbühne

    Foto: Holger Kettner

    •  

    Berliner Philharmoniker
    Gustavo Dudamel

    • Olympische Nacht

    • Das Programm wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

    Gustavo Dudamel dirigiert eine »Olympische Nacht« in der Waldbühne Zum Konzert