Konzert-Archiv
Testen Sie die Digital Concert Hall!

Testen Sie die Digital Concert Hall!

In unserer kostenlosen Playlist dirigiert Kirill Petrenko unter anderem Beethovens Siebte Symphonie und Peter Tschaikowskys Pathétique. Der beste Platz ist für Sie reserviert!

Playlist kostenlos ansehen

In Kürze verfügbar:

The Berlin Phil Series: »Kirill Petrenko live«

Zum Konzert

Die 9 neuesten Konzertaufzeichnungen:

  • The Berlin Phil Series: »Berlin Phil Brass«

    The Berlin Phil Series: »Berlin Phil Brass«

    Foto: Stephan Rabold

    Fanfaren, Choräle und Marschmusik sind in der neuen Folge der Berlin Phil Series zu hören. In ihr musizieren Blechbläser der Berliner Philharmoniker mit dem Organisten Sebastian Heindl. Zur Auswahl gehören Werke von Beethoven, Händel und Elgar ebenso wie Kompositionen aus der bedeutenden französischen Orgel-Tradition. Die reizvolle Klangmischung des Kircheninstruments mit den Farben des Symphonieorchesters erklingt zum Abschluss des Konzertabends im Finale aus Camille Saint-Saëns’ »Orgelsymphonie«. Dirigent der Aufführung aus dem Archiv der Digital Concert Hall war Zubin Mehta.

    16. Mai 2020

    Blechbläserensemble der Berliner Philharmoniker
    Sebastian Heindl

    • Paul Dukas
      Fanfare pour précéder »La Péri« (Bearbeitung für Blechbläser und Orgel von Sebastian Heindl)

    • Eugène Gigout
      Grand chœur dialogué (Bearbeitung für Blechbläser und Orgel von Hans Zellner)

    • Alexandre Guilmant
      Morceau symphonique op. 88 (Bearbeitung für Posaune und Orgel von Ulrich Nehls)

      Olaf Ott Posaune

    • Ludwig van Beethoven
      Egmont op. 84: Ouvertüre (Bearbeitung für Orgel von Sebastian Heindl)

    • Thierry Escaich
      Tanz-Fantasie für Trompete und Orgel

      Andre Schoch Trompete

    • Georg Friedrich Händel
      Concerto grosso d-Moll op. 3 Nr. 5 HWV 316 (Bearbeitung für Blechbläser von Joshua Davis)

    • Frigyes Hidas
      Domine, Dona Nobis Pacem für Posaune und Orgel

      Thomas Leyendecker Posaune

    • Edward Elgar
      Pomp and Circumstance op. 39: Marsch Nr. 1 (Bearbeitung für Blechbläser und Orgel von Hans Zellner)

    • Camille Saint-Saëns
      Symphonie Nr. 3 c-Moll op. 78 »Orgelsymphonie«

      Zubin Mehta Dirigent

    The Berlin Phil Series: »Berlin Phil Brass« Zum Konzert
  • The Berlin Phil Series: »Ein Abend in Wien«

    The Berlin Phil Series: »Ein Abend in Wien«

    Foto: Monika Rittershaus

    In dieser Folge der Berlin Phil Series wird ein Porträt der Musikstadt Wien entworfen. Dabei sind neu aufgezeichnete Kammermusikwerke von Mozart und Beethoven sowie Archivaufnahmen mit Orchesterliedern von Franz Schubert und Hugo Wolf zu hören. Das authentische Lokalkolorit der Donau-Metropole garantieren – an der Seite ihrer Kollegen – Wenzel Fuchs und Andreas Ottensamer, die beiden aus Österreich stammenden Soloklarinettisten der Berliner Philharmoniker. Fuchs ist in Mozarts berühmtem Klarinettenquintett zu erleben, Ottensamer in Beethovens beschwingtem »Gassenhauer-Trio«.

    09. Mai 2020

    Berliner Philharmoniker

    • Begrüßung

      Andreas Ottensamer

    • Wolfgang Amadeus Mozart
      Klarinettenquintett in A-Dur KV 581

      Wenzel Fuchs Klarinette, Daishin Kashimoto Violine, Romano Tommasini Violine, Naoko Shimizu Viola, Ludwig Quandt Violoncello

    • Franz Schubert
      Gretchen am Spinnrade D 118

      Claudio Abbado, Christianne Stotijn Mezzosopran

    • Wolfgang Amadeus Mozart
      Duo für Violine und Viola in G-Dur KV 423: Adagio

      Cornelia Gartemann Violine, Julia Gartemann Viola

    • Franz Schubert
      Erlkönig D 328

      Daniel Harding Dirigent, Gerald Finley Bassbariton

    • Wolfgang Amadeus Mozart
      Wiener Sonatine Nr. 1 KV 439b: Allegro brillante

      Hande Küden Violine, Kotowa Machida Violine

    • Hugo Wolf
      Der Feuerreiter

      Iván Fischer Dirigent, Christian Gerhaher Bariton

    • Ludwig van Beethoven
      Klaviertrio in B-Dur op. 11 »Gassenhauer-Trio«

      Andreas Ottensamer Klarinette, Knut Weber Violoncello, Julien Quentin Klavier

    The Berlin Phil Series: »Ein Abend in Wien« Zum Konzert
  • Europakonzert aus der Philharmonie Berlin mit Kirill Petrenko

    Europakonzert aus der Philharmonie Berlin mit Kirill Petrenko

    Foto: Monika Rittershaus

    Trotz der Corona-Krise konnte das traditionelle Europakonzert auch fast 30 Jahre nach seiner Gründung stattfinden. Mitglieder des Orchesters traten unter der Leitung von Chefdirigent Kirill Petrenko in der leeren Philharmonie auf. Nach Werken von Arvo Pärt, György Ligeti und Samuel Barber erklang Gustav Mahlers Vierte Symphonie mit der Sopranistin Christiane Karg in einer Fassung für Kammerorchester. »Die philharmonischen Solisten verströmen sich hingebungsvoll – und es tut sich eine unerschöpfliche Welt im Kleinen auf« (Tagesspiegel).

    01. Mai 2020

    Berliner Philharmoniker
    Kirill Petrenko

    Christiane Karg

    • Begrüßung

      Stanley Dodds

    • Arvo Pärt
      Fratres

    • György Ligeti
      Ramifications für Streicher

    • Samuel Barber
      Adagio für Streicher op. 11

    • kostenlos

      Interview
      Kirill Petrenko im Gespräch mit Olaf Maninger

    • Gustav Mahler
      Symphonie Nr. 4 G-Dur (Bearbeitung für Kammerensemble von Erwin Stein)

      Christiane Karg Sopran

    Europakonzert aus der Philharmonie Berlin mit Kirill Petrenko Zum Konzert
  • The Berlin Phil Series: »Ein Amerikaner in Berlin«

    The Berlin Phil Series: »Ein Amerikaner in Berlin«

    Foto: Stephan Rabold

    In der zweiten Folge der Berlin Phil Series steht Musik amerikanischer Komponisten auf dem Programm. Noah Bendix-Balgley, Erster Konzertmeister der Berliner Philharmoniker, und weitere Orchestermitglieder spielen in kleinen Besetzungen Stücke u. a. von George Gershwin, John Cage und der Komponistin Amy Beach. Symphonische Tänze aus Leonard Bernsteins West Side Story erklingen unter der Leitung von Chefdirigent Kirill Petrenko, und dessen Vorgänger Sir Simon Rattle animiert das Orchester zu einer furiosen Interpretation von Scott Bradleys Soundtrack zum Cartoon Tom und Jerry.

    25. Apr 2020

    Berliner Philharmoniker

    • The Berlin Phil Series: »Ein Amerikaner in Berlin«

      Kirill Petrenko Dirigent, Sir Simon Rattle Dirigent, Noah Bendix-Balgley Violine, Ohad Ben-Ari Klavier, Wenzel Fuchs Klarinette, Schlagzeuger der Berliner Philharmoniker

    The Berlin Phil Series: »Ein Amerikaner in Berlin« Zum Konzert
  • The Berlin Phil Series: »Vive la France!«

    The Berlin Phil Series: »Vive la France!«

    Foto: Sebastian Hänel

    Mit französischer Musik von Rameau bis Debussy für Flöte, Bratsche und Harfe eröffnen Emmanuel Pahud, Amihai Grosz und Marie-Pierre Langlamet eine neue Konzertreihe, in der Mitglieder der Berliner Philharmoniker Kammermusik in der Digital Concert Hall aufführen. Auf diese Weise können die Musiker auch in der Zeit der Corona-Krise miteinander und mit ihrem Publikum kommunizieren. Zum Abschluss ist eine Aufzeichnung von Debussys Komposition La Mer zu erleben, die von den Berliner Philharmonikern 2009 unter der Leitung ihres ehemaligen Chefdirigenten Claudio Abbado aufgeführt wurde.

    18. Apr 2020

    Berliner Philharmoniker

    • The Berlin Phil Series: »Vive la France!«

      Emmanuel Pahud Flöte, Amihai Grosz Bratsche, Marie-Pierre Langlamet Harfe

    The Berlin Phil Series: »Vive la France!« Zum Konzert
  • Easter@Philharmonie Festival: Folge 4

    Easter@Philharmonie Festival: Folge 4

    Foto: Heribert Schindler

    Das Finale des Easter@Philharmonie Festivals ist ganz der Musik Ludwig van Beethovens gewidmet, dessen Werke bei den wegen der Corona-Krise abgesagten Osterfestspielen in Baden-Baden im Zentrum stehen sollten. Neben neu aufgezeichneten Kammermusik-Werken stehen Ausschnitte aus Konzerten der Berliner Philharmoniker unter Leitung von Nikolaus Harnoncourt, Zubin Mehta und Daniel Barenboim sowie der Chefdirigenten Claudio Abbado und Sir Simon Rattle auf dem Programm. Zum Abschluss des Online-Festivals ist deren Nachfolger Kirill Petrenko mit Beethovens Siebter Symphonie zu erleben.

    13. Apr 2020

    Berliner Philharmoniker

    • kostenlos

      Easter@Philharmonie Festival: Folge 4 »Finale mit Beethoven«

      Claudio Abbado Dirigent, Daniel Barenboim Dirigent, Nikolaus Harnoncourt Dirigent, Zubin Mehta Dirigent, Kirill Petrenko Dirigent, Sir Simon Rattle Dirigent, Wenzel Fuchs Klarinette, Christoph Hartmann Oboe, Thomas Leyendecker Posaune, Albrecht Mayer Oboe, Olaf Ott Posaune, Stefan Schweigert Fagott, Dominik Wollenweber Englischhorn, Sarah Willis Moderation

    Easter@Philharmonie Festival: Folge 4 Zum Konzert
  • Easter@Philharmonie Festival: Folge 3

    Easter@Philharmonie Festival: Folge 3

    Foto: Heribert Schindler

    Auch mit der dritten Folge des Easter@Philharmonie Festival möchten die Berliner Philharmoniker in der konzertfreien Zeit Kontakt zu ihrem Publikum halten. Herbert Blomstedt und Tugan Sokhiev, die eigentlich bei den Osterfestspielen in Baden-Baden auftreten sollten, sind die Dirigenten in Archiv-Videos – darunter eine Gesamtaufnahme von Mussorgskys Bildern einer Ausstellung. Und zwei Erste Konzertmeister sowie Blechbläser des Orchesters spielen eigens für das Festival Kammermusik in der Philharmonie.

    11. Apr 2020

    Berliner Philharmoniker

    • kostenlos

      Easter@Philharmonie Festival: Folge 3 »Herbert Blomstedt und Tugan Sokhiev«

      Herbert Blomstedt Dirigent, Tugan Sokhiev Dirigent, Leif Ove Andsnes Klavier, Noah Bendix-Balgley Violine, Stefan Dohr Horn, Hélène Grimaud Klavier, Daishin Kashimoto Violine, Stefan de Leval Jezierski Horn, Kyoungmin Park Bratsche, Sarah Willis Horn und Moderation, Dorian Xhoxhi Violine

    Easter@Philharmonie Festival: Folge 3 Zum Konzert
  • Easter@Philharmonie Festival: Folge 2

    Easter@Philharmonie Festival: Folge 2

    Foto: Heribert Schindler

    Die zweite Folge unseres Easter@Philharmonie Festivals ist ganz der Musik Gustav Mahlers gewidmet. Ausschnitte aus Mahler-Interpretationen unter der Leitung von Sir Simon Rattle, Gustavo Dudamel und Andris Nelsons stehen ebenso auf dem Programm wie ein Auftritt der Sopranistin Anna Prohaska in der Philharmonie. Weitere Gäste sind der Bariton Christian Gerhaher und Solohornist Stefan Dohr. Zum Abschluss erklingt das monumentale Finale aus Mahlers Sechster Symphonie unter der Leitung von Chefdirigent Kirill Petrenko.

    08. Apr 2020

    Berliner Philharmoniker

    • kostenlos

      Easter@Philharmonie Festival: Folge 2 »Die Welt Gustav Mahlers«

      Gustavo Dudamel Dirigent, Andris Nelsons Dirigent, Kirill Petrenko Dirigent, Sir Simon Rattle Dirigent, Lorenzo Viotti Dirigent, Elīna Garanča Mezzosopran, Christian Gerhaher Bariton, Matan Porat Klavier, Anna Prohaska Sopran, Sarah Willis Moderation

    Easter@Philharmonie Festival: Folge 2 Zum Konzert
  • Easter@Philharmonie Festival: Folge 1

    Easter@Philharmonie Festival: Folge 1

    Foto: Heribert Schindler

    Die Philharmonie Berlin ist geschlossen, und auch unsere Osterfestspiele in Baden-Baden können nicht stattfinden. Daher haben wir uns etwas für Sie ausgedacht: das digitale Easter@Philharmonie Festival! In der ersten Folge geht es um die Geschichte der Osterfestspiele, mit aktuellen und historischen Aufzeichnungen. Hinzu kommt Kammermusik, die speziell für diesen Anlass in der leeren Philharmonie aufgeführt wurde. Den Abschluss markiert eine Aufzeichnung von Tschaikowskys Fünfter Symphonie mit Kirill Petrenko.

    04. Apr 2020

    Berliner Philharmoniker

    • kostenlos

      Easter@Philharmonie Festival: Folge 1

      Sir Simon Rattle Dirigent, Herbert von Karajan Dirigent, Claudio Abbado Dirigent, Kirill Petrenko Dirigent, Gundula Janowitz Sopran, Marie-Pierre Langlamet Harfe, Martin Löhr Violoncello, Albrecht Mayer Oboe, Sarah Willis Moderation

    Easter@Philharmonie Festival: Folge 1 Zum Konzert